aber wie?):bitte um Hilfe healthywoman

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Prinzip ist das so nicht ganz korrekt.

Wenn Dein Körper über Tag 2000Kcal verbraucht und Du nur 1500 zu Dir nimmst, nimmst Du auf Dauer ab. Dabei spielt es nur eine untergeordnete Rolle, wann Du diese 1500 Kcal zu dir nimmst. Entscheidend ist der Verbrauch am gesamten Tag im Verhältnis der Deinem Körper zugeführten Energie.

Hilfreich kann es sein, den Energienachschub dem aktuellen Energiebedarf anzupassen, damit Dein Körper erst gar nicht anfängt "Energie zu speichern".

Abends (also während des Schlafes), verbraucht Dein Körper wenig Energie. Ihn dann mit Energie zu versorgen führt dazu, dass er diese einlagert.

Hilfreich kann es also sein, abend keine oder nur wenig energiereiche Lebensmittel zu konsumieren. Aber das man davon nun rapide abnimmt ist Unsinn.

die Verdauung arbeitet dann besser da die Endverdauung im Schlaf stattfindet

Was möchtest Du wissen?