"Aber ... ich habe es verdient, Sir." was bedeutet diese Aussage im Buch Boot Camp von Morton Rhue?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie soll man dieses völlig aus dem Zusammenhang gerissene Zitat beurteilen können? Wo steht das im Buch? Dann kann ich es mir anschauen und dir evtl. weiterhelfen.

Auf Seite 279

0
@PeytonSawyer

Bei mir gibts nur 250 Seiten :) Aber hab es gefunden, ist ja der letzte Satz.

Das ist eigentlich ziemlich offensichtlich. Nachdem sich Connor die ganze Zeit so gesträubt hat, hat die Gehirnwäsche, der er dort unterzogen wurde, letztendlich doch seine Wirkung gezeigt. Sein Willen ist gebrochen und er wurde "erfolgreich" umerzogen. Das wird auch schon auf den Seiten vorher deutlich; lies dir das letzte Kapitel noch mal durch.

0

Ich kenne das Buch nicht, aber der Aussage nach beschuldigt sich der Besagte selbst und bittet um gerechte Strafe (Verurteilung o.ä.) oder er meint, er habe schon soviel gearbeitet, das er mehr verdient habe (etwa Lohn oder eine andere Vergütung)

Das ist meine Annahme. Weiß es aber auch nicht genauer.

Was möchtest Du wissen?