Abenehmen aber wie verliere ich schnell ein paar kilos?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum schreibst du dir nicht einfach auf, was Du isst, schaust, was Du an Kalorien verbrauchst, isst ein paar Wochen 300-500 Kalorien weniger als das und machst 3 mal die Woche SPort? Kostet kein Geld, spart sogar welches und ist die effektivste Diät überhaupt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
1weissblaurot1 18.04.2016, 17:16

Dankeschön! Ein tausendmal besserer Kommentar als der da drunter.

Abnehmprogramme gehen nur ins Geld und richten deine Ernährung so ein, dass es dir eben in die Tasche geht, zudem sammeln sich auch viele falsche Aussagen an. Die Mutter einer Freundin hatte weight watchers ausprobiert, die ihr low Carb geraten haben... kann man in die Tonne werfen. 

Dein Defizit bestimmt, ob du ab oder zunimmst. Die Makronährstoffverteilung Fette, Proteine und KH, die "Nickobotter" meinte, haben ihre eigene Funktion und spielen eine Rolle, wenn man mehr ins Detail gehen will beim Abnehmen. Haben aber nichts damit zutun, dass du von einem mehr vom anderen weniger brauchst um abzunehmen, dies bestimmt nämlich immer noch dein Defizit bzw deine Gesamtenergieaufnahme am Ende des Tages.

Wenn du weißt wie es geht, brauchst du kein Programm.

0

Jeder Körper braucht eine andere abmehm Strategie deswegen kann ich ihnen oder dir nur empfehlen einen test zu machen ob man in seiner Diät eher fett oder eher eiweiss oder andere Sachen braucht.  Dies kostet meist einmalig 100-200 Euro aber sie hungern nicht und nehmen schnell effektiv und leicht ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich fahr mit BC verdammt gut :) hungere nicht und habe in den ersten 5 Wochen knapp 7kg verloren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?