Abendtief - Was hilft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

es ist unmöglich hier über dieses Portal eine Diagnose zu stellen.

Ich rate dir mit deinem Anliegen zu deinem Arzt des Vertrauens zu gehen. Sei ehrlich zu ihm und zeige ihm deine Dringlichkeit.

Ich weiß, dass es Heilmittel gibt, die einem außerhalb der therapeutischen und medizinischen Therapie helfen solche Tiefs zu überwinden. Deshalb würde ich es als erstes mit Heilmitteln probieren.

Das wären z.B. pflanzliche Tabletten (neurexan o.ä.) aber auch Skills, die dich dazu bewegen deiner Stimmung am Abend entgegen zu stehen. Z.B. schöne Filme gucken, Sport treiben etc.

Bleibe aber auf jeden Fall mit deinen Gedanken nicht alleine und teile dich Leuten in deinem Umfeld mit. Nicht auf Foren oder sozialen Netzwerken, sondern Leuten, die dir direkt und vor allem kompetent helfen können.

Ich wünsche dir alles Gute.

Rebekka W.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es bis zur Selbstverletzung ausartet bin ich mir ehrlichgesagt nicht so sicher ob das mit der ärztlichen Behandlung vielleicht doch keine schlechte Idee ist, zumindest wenn du nicht mehr da raus kommst und andere Dinge partout nicht funktionieren. Sieh das erstmal als letzte Option.

Ich fände es sinnvoll wenn du abends nicht alleine bist. Schau einen Film mit deiner Familie oder mit Freunden und geh abends vielleicht nochmal raus an die Luft. Versuch dich etwas abzulenken.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?