Abendschul Frage?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Abendkurs Schule funktioniert auch wie die Schule am Vormittag, nur das diese Abends gehalten wird, soll für Menschen gut sein, die evtl nach ihrer Ausbildung oder Arbeit noch Schulabschlüsse nachholen wollen um ihre Karrierechancen zu verbessern. Also gehe mal davon aus, das Gruppenarbeiten und Präsentationen möglich wären.

lg

Hallo,

Präsentationen (Referate) kommen an allen Schul(arten), in mündlichen Prüfungen, im Studium, in der Ausbildung, im Beruf, im privaten Bereich vor.

Irgendwann kommt man i. d. R. nicht darum herum, vor einem mehr oder weniger großen Publikum zu sprechen.

Da du damit Probleme zu haben scheinst, hier 3 Tipps:

- autogenes Training (lexikon.stangl.eu/735/autogenes-training/) aber auch andere Entspannungstechniken sind hilfreich, um seine Redeangst zu überwinden, und sein Selbstbewusstsein und seine Selbstsicherheit zu stärken.

- Vielleicht besuchst du auch mal einen Rhetorik-Kurs o.ä. an der VHS.

- Geburtstagsfeiern, Feierlichkeiten, Jubiläen usw. im Familien- und Freundeskreis oder auch im Verein sind gute Gelegenheiten, freies Sprechen vor Publikum zu üben. Im bekannten Rahmen unter ‚Gleichgesinnten‘ fällt es meist leichter, sich zu überwinden.

:-) AstridDerPu

Was möchtest Du wissen?