abends zu warm im zimmer zum schlafen :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tagsüber Fenster und Türen geschlossen halten, Gardinen zu ziehen, erst abends und frühmorgens lüften. Mit Sprühflasche Luftfeuchtigkeit erhöhen. Ventilatoren benutzen.

Hauf3n 08.06.2014, 21:10

Luftfeuchtigkeit erhöhen?! Dann wirds ja richtig schwül im Zimmer. Bestimmt einfacher da einzuschlafen! :D

0
Oderdochnicht 08.06.2014, 21:18
@Hauf3n

Ich meinte damit nicht, daß Du in Deinem Zimmer eine Regenwaldatmosphäre schaffen sollst, aber zu trockene Luft ist nicht gut für die Atmung bzw. Lunge.

0

Tagsüber Rolladen/ Schallusien runter machen und Fenster zu damit gar nicht erst wäre rein kommt, Abends wenn die Sonne weg ist kannst du dann alle Fenster und Türen aufmachen um durchzug zu bekommen. Ansonsten einen Ventilator oder Klimaanlage anschaffen.

Du könntest das Fenster aufmachen, den Ventilator anschalten, oder du könntest dich unter die Dusche stellen (kaltes Wasser), das tut manchmal gut.

Blaustern7 09.06.2014, 09:31

Heizung runterdrehen XD

0

Ventilator und Fenster tagsüber zu und abends aufmachen.

Tagsüber das Fenster verdunkeln (Vorhang) und geschlossen halten sowie in den frühen Morgenstunden stosslüften.

StattWerbungEUR 09.06.2014, 08:00

Mir ist noch was eingefallen:

Aufhängen feuchter Handtücher direkt vor dem Fenster oder im Raum verteilt. Durch die Verdunstung kühlt die Luft ab und macht das Raumklima deutlich erträglicher.

Verwendung eines (Stand-)Ventilators. Zirkulierende Luft empfindet man als kühler als die Temperatur tatsächlich ist.

0

Rolladen schon morgens oder mittags runtermachen :D

mach wärend des tages vorhänge oder die (ich weiß nicht wie man es schreibt) Schalussin zu.

Was möchtest Du wissen?