Abends Kohlenhydrate bzw. Fette abnehmen?

4 Antworten

Woran legst du fest das du zunimmst?

Um zuzunehmen müsste man 7000 kcal Überschuss haben, um abzunehmen umgekehrt. Dass dauert bis man z.b ein Wochenbilanz von 7000 Kcalüberschuss oder 7000Kcal defizit erreicht hat. Und selbst dann ist 1 kg optisch kaum bemerkbar.

Wenn du ein Kandidat bist der sich täglich wiegt oder im Spiegel "einbildet " schon nach einem oder zwei Tagen zu- oder abgenommen zu haben, kann ich dir von vorne rein sagen, dass das nicht aussagekräftig ist. Das Gewicht schwankt auf der Waage täglich, durch unser schwankenden Wasserhaushalt und Mageninhalt und 2. Lässt sich nach einem oder zwei Tagen optisch nicht viel erkennen.

Ich hab seit Mai 15 Kilo abgenommen und ich esse wann ich will, auch mal einen Grießbrei am späten Abend. Es kommt auf das Kaloriendefizit an und den Kalorien ist es egal wann Du sie isst. Low Carb z.B. funktioniert u.a. am Anfang so gut, weil Kohlenhydrate Wasser binden. Fehlen diese nimmt man unheimlich schnell ab, allerdings größtenteils eben Wasser. Es bleib jedem selbst überlassen mit welcher Ernährungsform er sich quälen möchte, dauerhaft hilft nur eine gesunde Ernährungsumstellung mit mehr Bewegung und einem vernünftigen Kaloriendefizit. Ich esse wann ich will und was ich will - aber ich achte darauf, dass ich so 300 Kalorien unter meinem Leistungsumsatz bleibe. Wenn ich mal mehr essen will, dann mache ich eben mehr Sport. Aber auf irgendwelche Uhrzeiten achte ich wirklich nicht. Ich gehe nie vor 23 Uhr ins Bett. Wenn ich z.B. um 18 Uhr das zum letzten Mal essen würde, könnte ich vor Hunger nie einschlafen.

Das die ist das ich zu schnell abgenommen habe. Ich habe seit Anfang Mai bis jetzt fast 60kg abgenommen. Und dadurch war ich sehr im Defizit.

0

Es kommt auf die kalorien an aber gemüse brät man grundsätzlich nihct mit fett an wen amn abnehmen will !

Fett,Schmaltz ,Butter sind no gos beim abnehmen den sie haben viel zu viel kalorien steige auf pfanzenzenöl um und zb auf pflanzenmagerine !

Du nismt swoghl zu weil du falsch kochst mit zuviel fett und zb saltz sollte man auch nur wenieg benutzen am besten nur für Saltzkartofeln oder Pomes!

Auch must du Deine Ernährung auf deinen Tagesbedarf an kalorien umsetzen! Und zwar dauerhaft!

Bin ich zu dünn und habe ich Magersucht?

Erstmal möchte ich sagen, dass ich diese Frage ernst meine und euch bitte, dass man keine blöden Kommentare schreiben sollte.

Naja dann fang ich mal an ... Ich bin 1.63m groß und Wiege momentan 47.7kg. Bis vor einem halben Jahr hatten ich noch ca 59kg. Das alles hat angefangen mit dem abnehmen, dass ich Nilpferd genannt wurde, die mit dem Doppelkinn (obwohl ich nicht dick war) etc. Jetzt ein halbes Jahr später bin ich ziemlich oft krank und ich hab ein Problem glaube ich mit dem Essen. Ich nehme zwischen 500-600 kcal zu mir, achte sehr darauf dass Jogurt etc möglichst wenig fett enthalten esse keine Süßigkeiten mehr (ehrlich und ernst gesagt ich hab gar kein Verlangen danach), esse viel Gemüse und Obst aber auch Fleisch. Ich habe Angst wieder zuzunehmen und so genannt zu werden und ich habe Angst in die Magersucht zu rutschen oder gar schon magersüchtig zu sein. Mein Arzt meinte schon zu mir ich solle mal mit einem Psychologen reden, meine Eltern kochen seit dem Arztbesuch mit mehr fett etc. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, ich esse ja und wenn wir mal Abends essen gehen oder Mittags oder so esse ich alles auf und ich esse auf was ich Lust habe. Aber ich habe trotzdem Angst zuzunehmen. Kann es sein dass ich wirklich psychisch krank bin und magersüchtig bin ?

...zur Frage

500 Gramm Joghurt zu viel?

Ich möchte abnehmen, deswegen esse ich abends einen 500 Gramm Joghurt mit 3,8 % Fettgehalt. (4,4 Gramm Fett und 68 kcal je 100 Gramm) Ist das schlecht zum Abnehmen?

...zur Frage

Wird süßes (Süßigkeiten) im Körper schneller als fett angelegt als Gemüse oder Obst?

Wusste nicht genau wie ich meine Frage formulieren soll.. aber ich meine ob wenn ich jetzt über mehrere Tage viel süßes esse aber trotzdem meinen Kcal bedarf nicht überschreite (also dann halt kein Gemüse und Obst) ob ich dann schneller zunehme sprich sich das süße als fett an meinem Körper sichtbar macht

als wenn ich halt hauptsächlich Obst und Gemüse esse und wenig süßes aber die kcal Anzahl die selbe bleibt..??

oder ist das egal weil die Anzahl der kcal ist ja Gleich...

würde mich mal interessieren :)

...zur Frage

Haare jeden Tag fettig. Was tun?

Was tun, wenn man wenn man frühs aufsteht die haare fettig sind. Ich habe jeden morgen wenn ich sie abends nicht gewaschen habe fettiges haar. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Lange Zeit nur 800 kcal gegessen, nehme ich jetzt zu?

Nehme ich zu sobald ich mehr esse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?