Abends immer Schmerzen im rechten Unterbauch und Leistengegend?

2 Antworten

Hallo! Hast Du das Problem noch??

Der Schmerz zieht Richtung Leiste/Hoden. 

Du hast schon vieles ausgeschlossen - bleiben aber z. B. noch die Adduktoren.

Ziehende Schmerzen im Bereich des inneren Oberschenkels und wenn man so will neben den Hoden können Anzeichen für eine Adduktorenzerrung sein. Eine häufige Verletzung bei Sportlern und übrigens besonders Fußballern.

Die Adduktoren haben vereinfacht gesagt die Aufgabe die Beine nach innen zu ziehen. Reißt dort die Sehne ein so hat man erst einmal Pause, ich kennedas

Alles Gute

Google mal "kavaliersschmerzen"... erinnert mich irgendwie daran.

Kann man auch ohne eine Schwellung einen Leistenbruch haben?

Ich habe schon seit einigen wochen starke schmerzen in der Leistengegend. Ich habe schmerzen wenn ich gehe, laufe und erst wenn ich mich hinlege wird es besser. Beim husten sind die schmerzen auch sehr schlimm man kann aber keine schwellung erkennen. Kann das ein Leistenbruch sein?

...zur Frage

Blinddarmentzündung oder was anderes (panik)?

Hey. Ich (Männlich) musste gestern bei leichten regen ein paar stunden auf einen Fernbus warten, leider im freien. jetzt bin ich aufgewacht und habe leichte schmerzen rechts unten im unterbauch. ich hab natürlich sofort an eine blinddarmentzündung gedacht, also jedes bein einmal stark gehoben und dabei wurden die schmerzen nicht stärker, es ist wirklich nur ein leichter schmerz, aber er tritt z.B. Stark auf wenn ich huste. was könnte das sein?

...zur Frage

Schmerzen rechter unterbauch und leiste?

Hallo,
Habe seit 4-5 tagen schmerzen im rechten unterbauch . Habe blinddarm und blutwerte abchecken lassen. Ist alles im grünen bereich. Habe trotzdem rechts schmerzen wenn ich mein linkes bein anhebe oder in eine gewisse stellung mich bewege

...zur Frage

Bauchschmerzen rechter Unterbauch, Blinddarmentzündung trotz normalen CRP?

Hallo, ich bin 20 Jahre alt und männlich und habe seit ca. einer Woche gelegentlich leichte schmerzen im rechten Unterbauch. Ich war damit auch schon beim Arzt und da wurde bei mir ein wenig herumgedrückt und das CRP im Blut überprüft. Bei dem Drucktest hatte ich keine schmerzen und der wert war bei mir normal und deutete nicht auf eine Entzündung hin. Die schmerzen sind nicht wirklich stark aber schon unangenehm wenn sie denn da sind und sie sind manchmal wie ein kurzes stechen wann anders aber auch eher wie ein ziehen. Es kommt aber auch vor das ich dann stundenlang gar keine Beschwerden habe. Außerdem habe ich auch oft ein starkes blubbern im rechten Unterbauch. Zeitgleich mit beginn der schmerzen vor einer Woche hatte ich auch eine Erkältung die mittlerweile aber abgeklungen ist. Können diese Bauchschmerzen mit dieser zusammenhängen? Ansonsten hab ich aktuell keine weiteren Beschwerden. Ist der CRP wert bei einer Blinddarmentzündung eindeutig und hätte ich ansonsten viel stärkere und auch andauerndere schmerzen? Hat jemand eine Idee was es damit sonst auf sich habe könnte?

...zur Frage

Bauchschmerzen am rechten Unterbauch: Was kann dies sein?Könnte es eine chronische Blinddarmentzündung sein?

Seit 3 Wochen habe ich Unterbauchschmerzen auf der rechten Seite. Die Schmerzen werden eher schlimmer. Sind ziehend und ich habe einen starken Druckschmerz auf der Stelle. Hin und wieder kam ein leichtes Fieber hin zu.

Was kann dies sein?Könnte es eine chronische Blinddarmentzündung sein?

...zur Frage

Unterleibschmerzen mit brennenden Druchfall - Blinddarmentzündung?

Moin,

seidem ich heute aufgewacht bin, habe ich Schmerzen im rechten Unterleib/Unterbauch.

Wenn ich ruhig sitze, habe ich fast keine Schmerzen. Wenn ich jedoch Aufstehe, Streppensteige, beim Pressen, beim Gehen oder wenn ich mich im Bett umdrehe, habe ich dort einen stark Ziehenden Schmerz. Ich habe auch Durchfall, welcher am After brennt. Ich fühle mich auch generel körperlich krank, aber habe kein Fieber. Ich habe auch keine Übelkeit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?