Abends Haferflocken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der Regel empfiehlt sich das nicht. Wozu auch? Brauchst du nachts Energie oder warum die Haferflocken? Ess doch den Joghurt einfach so, ist vor dem Schlafen sowieso besser denn mit vollem Magen schläft es sich nicht gut. 

Außerdem bewirken Kohlenhydrate die Bildung von Glucose in deinem Körper, solange sich Glucose in deiner Blutbahn befindet (hoher Blutzuckerspiegel) stoppt deine Fettverbrennung. 

Da gerade nachts dein Stoffwechsel extrem runter fährt, empfiehlt sich vor dem Schlafen keine Kohlenhydrate mehr zu essen, da du dann tatsächlich im Schlaf etwas Fett verbrennen kannst und du bis morgens eventuell noch nicht alles verdaut hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haferflocken haben auf 100 gr verteilt, sehr viele Kohlenhydrate. Meine haben z. B. ca. 60 gr pro 100 gr, was ziemlich viel ist. Kohlenhydrate führen entweder zu Bauchspeck oder generellem Masseaufbau ;)
Ess lieber Vollkornprodukte, wenn das geht oder einfach Paleo Bio Brot. Schau einfach mal auf Amazon, des hat kaum bis gar keine Kohlenhydrate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von x9flipper9
06.06.2016, 15:58

Vollkornprodukte haben genau so viele Kohlenhydrate.

0

Es kommt auf die Tagesenergiezufuhr an und nicht wann du sie isst. Und da du selbst fürs Abnehmen heute sehr wenig gegessen hast, kannst du ruhig am Abend Haferflocken essen bzw egal wieviel Uhr ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Leute, die bekommen von den Dingern Blähungen, bei einigen ist es dann so schlimm, dass das WC in Reichweite sein muss, andere merken nach dem Genuss gar nichts.

Probiere es aus.

Um sie verträglicher zu machen, kannst Du sie in einer Kaffeemühle zu Pulver mahlen und dann mit kochenden Wasser aufgießen.

Lass das dann eine Weile stehen, so 1 Stunde und dann kannst Du sie essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?