abendliche/nächtliche Übelkeit und Magenschmerzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

H! Wenn du mit solchen Ängsten ins Bett gehst, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass dir gerade das widerfährt, wovor du dich fürchtest. Trinke mal viel ungesüsstenKamillen-und Baldriantee vor dem Schlafengehen und esse auch 3 Stunden nichts mehr vor dem Schlafengehen. Wenn sich trotzdem nichts bessern sollte, rate ich dir einen Neurologen (Facharzt für Nervenkrankheiten) aufzusuchen

Hey besten Dank. Ich werde es mal versuchen und hoffe das es mir dann besser geht. Liebe Grüße

0

Geh zu einem Heilpraktier/ Homöopath, muss ich auch.

Was möchtest Du wissen?