Abendessen durch Molke ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde lieber Buttermilch verwenden, das ist ei n bisschen asgiebiger. Aber zu den anderen Mahlzeiten musst du schon richtig essen: Gemüse, Obst, magere Milchprodukte wie Quark Käse, Yorghurt, mageres Geflügelfleisch wie Hühnchen oder Pute. Die gezuckerten Limonaden darfst du aber auf keinen Fall trinken. Nur Wasser, M;ineralwasser oder selbstgemachter Eistee, ev. mt Zitronensaft und ein wenig Süßstoff, damit es an etwas schmeckt. Wenig Brot, Nudeln, Reis. Kartoffeln darfst du essen, aber naürlich nicht mit fettigen Soßen.

Danke für den super Tipp. Hast du schon Erfahrungen mit einer Molke-Diät?

0
@BellaElla

Bei mir bekomme ich in den Geschäften nur Molke mit Früchten und Zucker. Die sind für eine Diät nicht geeignet. Daher habe ich es immer mit Buttermicht gemacht

0
@maxifipsi

Ich möchte es aber mit dem Molke pulver probieren, was man sich selbst mixt.

0

Das du Molke durch eine richtige Mahlzeit ersetzen willst ist eine eher schlechte Idee. Denn dein Körper braucht Proteine und Vitamine. Um diese auf zu nehmen musst du was essen, denn dafür gibt es kein Ersatz, welches in Molke drinn ist. Vor allem aber braucht dwin Körper Fettstoffe, damit es dir gut geht. Wenn du das alles weg lässt, kannst du auch gleich mit Bullemie anfangen. Ist genau so gefährlich. Wenn du nur Molke trinken würdest, wärst du irgendwann extrem müde, hast keine Lust mehr etwas zu Unternehmen und bewegst dich kaum noch, weil dein Körper keine Kraft hat. Am besten geh eine Diät so: Essen mit Weight Wachers, habe ich auch gemacht und es klappt super, dazu noch Sport machen. Du wirst sehen, es geht schneller und dir geht es gut dabei. ;)

Viel Glück bei deiner "Diät" :)

Also ich denke das "Bullemie-Alter" hab ich schon hinter mir. Ich habe mich etwas erkundigt und gehört, dass Molke sehr gesund ist und den Nährstoffbedarf deckt. Ich will lediglich 1-2 Mahlzeiten damit ersetzen, und MIttags etwas gesundes essen. Zwischendurch auch Obst und Gemüse. Optimal wäre es, wenn ich so langsam wie möglich abnehme, damit der Jojo-Effekt ausbleibt. Außerdem soll die Molke auch ein wenig als Süßigkeitenersatz dienen.

P.S. Es sollen ja maximal 3-4 Kg runter.

0

Egal, was Du isst oder trinkst. Es sollte viel Eiweiß enthalten, wenig Fett und so gut wie keine Kohlenhydrate.

danke, aber ich bezweifle dass das möglich ist^^

0
@BellaElla

Wieso?

Man kann beispielsweise einen leckeren, selbst gemachten Putenbruststreifensalat machen...!

0

Du willst Dich mit einem Abfallprodukt der Milch wieder in Form bringen ?

'Molke wurde von unseren Vorfahren als Abfallprodukt angesehen und höchstens als Viehfutter verwendet !'

auf den packungen steht aber was ganz anderes über unsere Vorfahren. Auch sie schätzten die Vorzüge. Und selbst wenn: Millionen von Menschen können sich wohl kaum irren.

0
@BellaElla

Gibt es bei dir Molke ohne Zuckerzusatz? würde mich interessieren, wo man das herbekommt. Vielleicht in einem Biomarkt, das wäre noch eine Möglichkeit

0
@maxifipsi

Es gibt die Molke Pulver, die gibts auch Pur, ich denke da ist kein Zucker drin. Was du meinst sind die fertig Molke aus dem Kühlregal.

0
@BellaElla

was glaubst du warum da was anderes steht?

damit es sich auch besser verkaufen lässt:D

0

Was möchtest Du wissen?