Abendbegleitung richtig führen/halten (hohe Schuhe)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stützende Hand im Rücken ist dauerhaft zu viel des Guten, allerdings bei Treppen, Stufen etc. angebracht. Galant den Arm anbieten ist natürlich klassisch und nie verkehrt.

Wenn sich die Frau allerdings partout unwohl fühlt, sollte sie andere Schuhe in Betracht ziehen, bevor der Abend zu einem Spießroutenlauf ausartet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, da gibt es sicherlich unterschiedliche Meinungen. Ich persönlich mag es nicht so gerne, wenn man(n) mich "gleich" anfasst. Es ist natürlich was anderes, wenn ich stolpern würde. Dann ist natürlich toll, wenn er mich am Ellenbogen halten könnte. Ansonsten würde ich es eher nicht mögen. Und sollte ich mich tatsächlich zu unsicher fühlen, dann würde ich den Mann fragen, ob ich mich unterhaken dürfte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf den Event an. Bei einem offiziellen Besuch sollte der Mann schon einen Unterarm für die Frau frei haben. Dann kann die sich darauf galant abstützen. Aber auf gar keinen Fall hälst Du die Frau fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer fein unter/einhaken........und jederzeit auf unterstützende Massnahmen gefasst sein.....-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?