Abeitsvertrag drei mal verlângert aber befristet, wie oft kann man das machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dreimal innerhalb von 2 Jahren, wenn es tatsächlich eine Verlängerung ist. 

Sobald eine Pause von min. 3 Monaten dazwischen ist fängt man von vorne an zu zählen.

Wenn jedesmal ein anderer Befristungsgrund vorliegt,  gibt es keine Bestimmungen für wie oft und wie lange. Gründe sind z. B. Vertretung für ausfallende Kollegen(Krankheit, Schwangerschaft), anderer Arbeitsbereich(Lager, Kundenbetreuung) etc. Auf diese weise können befristete Arbeitsverträge auch Jahrelang weitergeführt werden. Hatten mal eine Kollegin bei der ging das 8 Jahre so.

Welchen Sachgrund führt dein Chef für die Befristungen denn an?

Also früher war es nachdem 3. Mal... aber viele halten das nicht ein... hatte früher arbeitskollegen die schon 6 jahre in der firm waren und jedesmal 1 jahr verlängert bekommen haben...

Ich hab meine chef damals ein versprechen abgerungen... beim nächsten mal unbefristet... er hat es nicht gehalten und ich hab mir ein neuen job gesucht und ohne vorwarnung gekündigt...

Was möchtest Du wissen?