Abeiten trotz krank Meldung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du krank bist, bist Du krank. Punkt. Eine AU ist vom AG nicht anzuzweifeln und wenn doch, müssen sie Dich zum Amtsarzt schicken.

Wenn Du dich in der Lage fühlst, darfst Du wieder arbeiten, wenn Du möchtest - neuerdings auch ohne vorheriges "wieder gesundschreiben".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peach91
08.03.2016, 22:14

ich muss dazu sagen meine filialleitung meinte das ich jede Gelegenheit nutzen mich krankschreiben zu lassen.... dazu kann ich nur sagen ich hatte Ne Grippe mit Fieber und allem drum und dran war dann beim Arzt hab mir nur Medikamente geholt und bin so in denn laden gestanden

0

Wenn Du bis Sonntag krank geschrieben bist, bist Du bis dann von der Verpflichtung zum Arbeitsplatz zu kommen und dort zu arbeiten befreit. Du hast Anspruch auf Lohnfortzahlung. Dein Arbeitgeber ist nicht berechtigt, Dich während der Zeit der Arbeitsunfähigkeit zum Arbeiten anzuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?