ABE für Reifenbeleuchtung (Simson-Moped)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dafür gibt es keine ABE, weil sie als unzulässiges Leuchtmittel gelten. Die darfst du gar nicht montieren. Die gleiche Regelung besteht bei der Unterbodenbeleuchtung fürs Auto.

Lass die Dinger weg. Ohne Betreibserlaubnis zu fahren ist kein Kavaliersdelikt. 

Okey danke..Aber für die bodenbeluchting gibt es doch iwelche Wege dass zu dürfen oder nicht 🙈

0
@SeppBlatter

Dürfen tut man das nicht, aber die Betriebserlaubnis erlöscht nicht. Das einzige was dann passiert, ist dass die Polizei dich anhält und du dann 15 Euro Strafe zahlen darfst.

2

Ohne Betreibserlaubnis zu fahren ist kein Kavaliersdelikt.

Das stimmt, allerdings ist hier keine der drei möglichen Varianten des Erlöschens gegeben.

0
@migebuff

Was kann ich darunter verstehen ? Keine der 3 Varianten des erlöschens? Und wie ist das gemeint mit die Betriebsergebnis erlischt nicht? sry kennen mich da nicht aus 🙈

0
@SeppBlatter

Die haben einfach keine Ahnung. Die Betriebserlaubis erlischt so bald man nur eine unzulässige Lichtquelle montiert. Dazu zählen LED Lampen für Scheinwerfer sowie auch nur so kleine Ventildeckel. Frag doch einen Polizisten oder Prüfer beim TÜV, Wenn du mir nicht glaubst.

0
@Klaudrian

Wir können auch einfach die StVZO fragen. Genauer gesagt, den Paragraph 19 Abs 2, der die drei einzigen möglichen Varianten des Erlöschens regelt.

(2) Die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs bleibt, wenn sie nicht
ausdrücklich entzogen wird, bis zu seiner endgültigen
Außerbetriebsetzung wirksam. Sie erlischt, wenn Änderungen vorgenommen werden, durch die

1. die in der Betriebserlaubnis genehmigte Fahrzeugart geändert wird,
2. eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern zu erwarten ist oder
3. das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtert wird.
0
@Klaudrian

Ja klar durch paar kleine LEDs XD Ich spreche aus erfahrung. Hatte auch diese LEDs für das Reifenventil auf Amazon gekauft und montiert. Ich musste sie abmachen und ein kleines Strafgeld bezahlen. Wenn die Betriebserlaubnis erlöscht wäre, wäre weitaus mehr passiert. 

0
@Klaudrian

Nummer 2 trifft zu. 

Die Rechtssprechung ist eindeutig, eine rein abstrakte Gefahr reicht nicht aus, es muss eine hohe Wahrscheinlichkeit der Gefährdung vorliegen. Wie das bei zwei Ventilkäppchen, die selbst von den Speichenreflektoren eines Fahrrads überstrahlt werden, der Fall sein soll, ist mir schleierhaft. Wer sich durch sowas einer Gefahr ausgesetzt sieht, ist nicht zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet.

0
@migebuff

Frag nicht mich sondern die Justiz. Die Gefahr geht von der Ablenkung aus. Laut Gesetz wird jedes fremde Leuchtmittel gleich behandelt. Seien es jetzt die Ventilkappen oder eine Unterbodenschutzbeleuchtung. 

0
@Klaudrian

Wenn wir jetzt mal davon ausgehen dass es nicht gesetzlich verboten ist ...(XD) muss ich dann für die ABE den Hersteller ganz einfach per email kontaktieren oder wie läuft so wass ab?

0
@Klaudrian

dann sind sie illegal sobald man sie befestigt aber gekauft dürfen sie trotzdem legal oder wie läuft das ab 

im Falle dass sie nicht als Ablenkung gelten, darf ich Sie einfach hin machen oder muss ich iwas beantragen o.ä.?

0
@SeppBlatter

Die darf man zwar kaufen, sie sind im öffentlichen Straßenverkehr aber illegal. 

0

Ich habe solche kappen und es stört niemanden ich habe auch unterbodenlicht und solang wie es aus ist stört es keinen.

okay .. Hast du deine am Auto angebracht ? Und wie funktionieren sie ? Ich kann ja meine nicht aus schalten ?(siehe link)

0

Also ich habe immer 2 paar dabei die normalen für den Tag weil die mit den LEDs sehen sxheiße aus da habe ich mir solche Roten Eluxierten von AKF geholt. Und in der Nacht mache ich die LED Kappen dran und es hat noch niemanden gestört und ich fahre 1. Jahr so. PS ne habe die an meiner simme ;)

1
@L0ckey

nice danke..Kannst mir da mal ein link dazu da lassen zu den kappen..Kannst ja auch privat schreiben sonst 😂👌

0

Was möchtest Du wissen?