ABE für Felgen gesucht?

3 Antworten

Die Felge mit der KBA Nr.: 45837 ist eine Felge von R.O.D. Weiden

Das ist eine Produktion für A.T.U, Du kannst also die ABE bei jeder A.T.U Filiale ausdrucken lassen.

In der ABE stehen übrigends diverse Modelle des Herstellers BMW drin.

Nein, das reicht nicht 

Je nach Bundesland kann der TÜV oder die dekra eine Einzelabnahme machen,

mach das , vor dem Kauf und rede mit dem Prüfer 

hab das letzte Woche durch, mit 20 Zoll Felgen 

ging Problemlos 

Der Hersteller hat also eine Liste veröffentlicht mit allen Fahrzeugen, für die die Felgen eine ABE haben.

In dieser Liste wird der BMW nicht aufgeführt-->Die Felgen haben keine ABE für den BMW. 

Du hast also keine ABE, deine Betriebserlaubnis ist damit erloschen. Wenn du mit diesem Fahrzeug in einen Unfall verwickelt bist, hast du ein richtiges Problem.

oder reicht es, wenn die passende Felge drinne steht, in der ABE?

Köpfchen anstrengen hilft. Nur die Felge reicht nicht-mit der Begründung könnte ich ja an nen Corsa 25 Zoll Felgen bauen-funktioniert nicht so gut....

Laut meinen Fahrzeugpapieren darf ich 17 Zoll Felgen fahren. Du stellst das falsch dar

1
@Windows334

Ne-nicht jede 17-Zoll felge darfst du Automatisch drauf schrauben. 

Dafür gibt es die ABE ja. Und wenn die nicht da ist-und auch nicht mitgeführt wird, erlischt die Betriebserlaubnis. 

Und damit bist du den Beamten ausgeliefert.

Das fängt bei 50€ an, und hört bei 1 Punkt mit über 130€ Strafe noch nicht auf ;)

LG

1
@roboboy

Dann muss ich wohl zur Einzelabnahme. Was prüfen die da? besteht da die Möglichkeit, dass ich sie nicht eingetragen bekomme?

1
@Windows334

Naja-die Möglichkeit besteht immer, aber ist normalerweise, wenn die Felgengröße eingetragen ist-ein formaler Akt. 

Aber auch ich kann mich irren, und bin mir hier nicht zu 100% sicher. Ruf einfach beim TÜV an und frag da nach, wie es wirklich aussieht, was du machen musst. 

Noch besser: Frag auch beim Hersteller an, ob er eine ABE hat. Möglich, dass die irgendwo rumschwirrt.

Die KBA-Also Kraftfahrtsbundesamts-nummer solltest du auch brauchen-die sollte auf der ABE drauf stehen. Ohne die wird's unmöglich. 

https://www.motor-talk.de/forum/wie-besorge-ich-mir-eine-abe-fuer-motortalkneulinge-t3242470.html#post28426290

LG

1

Was möchtest Du wissen?