Abdeckung für Reifen im Sommerurlaub

8 Antworten

Halole zusammen

Hat man vor vielen jahren so gemacht , schützt die oberflächen der reiffen davo auszubleichen un d vpr erhöhter aufheizung von aussen.. Die Reifen können zwar die durch Walkwirkung entstehende reibun gswärme verkraften aber die von aussen durch sonnenlicht entsthende Wärme nicht so gut verkraften , die oberfläche wird durch zu hohe Hitze grau und es entstehen feine poröse Stellen die einer äusserlichen Beschädigung Gleichkommen.

Des weiteren wird Druckverlusten die durch zu heisse Reiffen begünstigt wird weil der Reifendruck entsprechend der Aufheizung steigt steigt wasa wiedrum undichtighkeiten begünstigen kann entgegengewirkt.. Der Aufheizungs und Alterungsprozess wird durch die fehlende Fahrtwindkühlung die bei der Walkwirkung termischen Belastung erheblich reduziert wird eher noch beschleunigt..

Die direkte Sonneneinstrahlung bringt auf längeren Zeitraum eine deutlich höhere termische belastung wie im Fahrbetrieb. Du mußt mal ein Termometer ins Profil reinstecken ( oder die Oberflächentemperatur messen ). und warten du wirst erstaunt sein denn gerade dunkle Flächen absorbieren Wärme besser wie helle .. . Die berühmte Pappe vor den Reifen die auf Champingplätzen häuffiger zu sehen ist war schon vor Vierzig Jahren ein gutes Mittel das zu vermeiden . ich hab da schon deutlich über 80 Grad Gemessen und das hielt über Stunden an ... . Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Di Antworten sind schon in die richtige Richtung, es ist aber das Ozon in der Sonnenstrahlung was die Reifen brüchig macht, sieht man besonders bei Leuten, die Ihr auto immer an der selben Stelle parken, wenn eine davon die Sonenseite ist. An einem Dauercampingwagen macht das sinn, bei einem Pkw nicht, i.d.R. färst Du den Reifen eher runter, als daß er solche Ozonrisse bekommt, daß Du ihn wechseln mußt.

Die UV Strahlung der Sonne macht mit der Zeit die Reifen porös. Um das zu verhindern deckt mann sie ab. als Kurzcamper ist das aber nicht unbedingt nötig. Die Radabdeckungen bekommst du bei Bedarf bei jedem Caravanhändler.

Hallo,

wo man die kaufen , weis ich nicht. Aber sie sind gegen die Sonne, Hitze usw.

Gruß

Autoreifen können bei längerer Standzeit im Sonnenlicht schneller altern (UV-Strahlung).

Danke, dann ist eine Frage schonmal gelöst.

0

Was möchtest Du wissen?