Abdeckung für ein Aqaurium?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Normalfall kommt der Hamster ja nicht an das Holz. Holz kannst du ja im Baumarkt zuschneiden lassen. Ich habe einfach für meine Abdeckung Laubholzlatten genommen und die mithilfe von lösemittelfreiem Holzleim und zusätzlich Winkeln zusammengemacht. Wenn das Holz splittert dann solltest du es noch schleifen. An den Rand (Die Abdeckung steht über) hab ich noch kleine Hölzchen geklebt, die helfen, dass die Abdeckung nicht verrutscht. Außerdem hab ich die Abdeckung für mein Gehege zweigeteilt, (Meins ist auch 160 lang.) also zwei gleiche 80er- Abdeckungen gemacht, weil das sonst ziemlich umständlich wäre zum Runterheben und so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was spricht dagegen eine v2a lochplatte sich zuschneiden zu lassen. gibt es in verschiedenen formen und läßt sich besser keimfrei halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte ein Terrarium selbst gebaut und nahm für den Deckel 4 Holzleisten und feinen Maschendraht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Holz kannst du so ziemlich jedes nehmen, schau aber drauf das du einen lösungsmittelfreien leim hernimmst oder das keine spitzen oder scharfen Gegenstände aus dem Holz ragen

sonst halt so´n hasenbitter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?