A=B=C bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hängt vom Kontext ab.

In der Mathematik heißt es für gewöhnlich A=B UND B=C (woraus A=C folgt). Ebenso in der Physik.

Bei Elektrotechnik bin ich mir nicht so sicher, ich habe den Eindruck, dass man hier zu oft die Notation von Programmiersprachen übernimmt.

In Sprachen mit C-artiger Syntax bedeutet es

Weise den Wert aus C der Variablen B zu
Weise diesen Wert auch der Variablen A zu

In Sprachen mit Pascal-artiger Syntax bedeutet es vermutlich

Vergleiche A mit B; dann vergleiche das Ergebnis (vom Typ boolean) mit C

sonst:

Vergleiche B mit C; dann vergleiche A mit dem Ergebnis (vom Typ boolean)

In Sprachen mit Basic-artiger Syntax bedeutet es

Vergleiche B mit C und weise das Ergebnis (vom Typ Boolean) der Variablen A zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich bedeutet es nur A=B und B=C, dass dann auch A=C ist, ist eine Eigenschaft vom Gleichheitszeichen. Beim Ungleichheitszeichen gilt das beispielsweise nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst bedeutet es: A=B und B=C
Da "=" eine "transitive Relation" ist, folgt daraus A=C

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, genau. Stell dir vor A, B und C sind alle 5, dann gilt ja auch nicht plötzlich 5 ungleich 5. Mit A=B=C sagst du nichts anders, als das die 3 Variablen den gleichen "Wert" haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das A,B Und C gleich sind

A=B A=C B=C also ja

Hochachtungsvoll Sloth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, genau das heißt es. :D Sie haben alle drei den gleichen Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?