Abbuchung trotz Minus aufm Konto?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ohne Dispo zahlst Du noch mehr Zinsen, weil es dann Überziehungszinsen sind. Wenn Du keine der Bank keine klaren Anweisungen gibst können sie das aus eigenem Ermessen machen. Du solltest einfach dafür sorgen das Dein Konto für alle anstehenden Zahlungen gedeckt ist.

Das kommt drauf an. Manche Banken lassen bei Abbuchungen "rote Zahlen" aus Kulanz zu. Allerdings solltest du in diesem Fall schleunigst dein Konto ausgleichen, die Zinsen für diese Kulanz-Bereiche sind im Normalfall noch höher als die eines Dispos.

Es kann aber auch sein, dass deine Bank alle noch kommenden Abbuchungen aufgrund mangelnder Deckung zurückbuchen lässt.

Ohne einen Dispo werden auf Deinem Konto keine Kontobewegungen mehr stattfinden, bis es wieder im "Plus" ist.

vielleicht solltest du mal mit der bank sprechen wegen eines kleinen dispokredits ?

wieso kann ich eigentlich nichts mehr abheben? liegt mein max. Saldobereich bei -100€???

wweenn der das nicht machen könnte hättest du ja auch kein minus

Stixx 11.07.2011, 11:27

die haben bis jetzt immer abgebucht als ich im plus Bereich noch war...

0

bei regelmässigen einnahmen von 184€,wäre ein dispo von 552€ möglich---sprich mit der bank.

Was möchtest Du wissen?