Abbuchen mir Einzugsermächtigung oder Rechnung bezahlen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst nicht zu einer Einzugsermächtigung gezwungen werden, aber es kann sein, dass du dann auch keinen Vertrag bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manuelacosta
30.08.2014, 13:42

Was für einen Vertrag?

0

Nein, dazu wird dich kein Versorger zwingen. Aber es ist ein erleichterter Zahlungverkehr und für den Kunden/für dich, bietet er die Sicherheit, Fehlabbuchungen zurückholen zu können, was bei einer Überweisung nicht der Fall ist. Das Lastschriftverfahren hat also für beide Seiten Vorteile, der eine kommt pünktlich an sein Geld, der andere kann es sich zurückholen, wenn er mit der Abbuchung nicht einverstanden ist. Und natülich kann eine Einzugsermächtigung auch gekündigt werden.

Privatunternhemn können sich natülich aussuchen, wie sie die Bezahlung wünschen. Gehst du nicht auf ihre Wünsche ein, müssen sie dir nichts verkaufen, das ist Verhandlungsache und freie Vertragsgestaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gezwungen nicht, aber du bekommst keine Ware. Für die Verkäufer ist es halt besser, wenn sie das Geld über die Einzugsermächtigung bekommen. Dann erfahren sie- ohne Mahnung schreiben zu müssen -, wenn einer nicht bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, was heisst gewzungen werden... Es steht einem Verkäufer oder Dienstleister offen welche Zahlungsweise er akzeptiert. Wenn z.Bsp. ein Händler nur per Bankeinzug verkaufen möchte, dann bleibt dir nichts anderes übrig, oder du kaufst nichts bei ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?