Abbruchblutung hört nicht auf

2 Antworten

Mit der Pille weitermachen und abwarten.

Die hört schon wieder auf. Nimm die Pille unbedingt weiter und warte ab. Hört sich vielleicht doof an, aber mehr kannst Du jetzt erstmal nicht machen.

LG Anuket

Vielen Dank :-)

0

Pillenpause zweimal verkürzt nun wieder 7 Tage Pause möglich?

Hallo

Sorry dass ich mit einer Pillen-Frage nerfe..

Ich habe die letzte Pillenpause ausgelassen (also 2 Blister durchgenommen) und davor habe ich die Pillenpause jeweils auf 6 Tage verkürzt.

Ich habe am letzten Donnerstag (1.12) die letzte Pille genommen und möchte nun 7 Tage Pillenpause machen also am Freitag (9.12) die Erste nehmen, geht das? Bleibt der Schutz vorhanden?

...zur Frage

Ich habe mit meiner Freundin geschlafen. Sie nimmt die Pille ist aber 2 Tage vor der Pause hilft die Pille novh?

Pille 2 Tage vor pause

...zur Frage

Kann man in der abbruchblutung schwanger werden?

Bin mitten in der pillenpause und habe meine Blutung. Wenn ich jetzt ungeschützt Sex habe, könnte ich schwanger werden?

...zur Frage

Pillenpause, Schmerzen, nur ganz wenig blutung?

Hallo Leute,

ich bin total verunsichert... ich habe letzte Woche Mittwoch (heute ist Sonntag, eine Woche später) die letzte Pille genommen. Meine Abbruchblutung kommt eigentlich immer relativ spät, Dienstags. aber diesmal hatte ich nur am Donnerstag eine ganz ganz leichte Blutung, und auch nur beim abwischen auf der Toilette. In der Binde war nichts. Ein bisschen Unterleibziehen habe ich bis heute, zudem auch etwas Rückenschmerzen.. Sobald ich aber abgelenkt werde und nicht an "das schlimmste" denke, habe ich keine beschwerden. Ich bin sehr pingelig mit der einnahme der Pille und habe sie in knapp 6 Jahren einnahme noch nie vergessen. Antibiotikum habe ich auch nicht genommen, ich war nur etwas kränklich (Grippeähnlich) und hatte Stress auf der Arbeit... ich mache mich gerade total verrückt und habe total Angst. :(


Ich hoffe, das sind normale "Symptome" und ich steigere mich da nur in etwas rein.. hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??

...zur Frage

Abbruchblutung erscheint so gut wie gar nicht?

Hallo, ich nehme die Pille Velafee (Valette) seit April (habe die gleiche vorher schon mal genommen über ein Jahr und dann 4 Monate Pause abgesetzt). Nun habe ich das Problem, dass die Blutung in der Pillenpause nicht eintritt. Die letzte Pillenpause war schon so komisch, da hatte ich nur braune Schmierblutung und das auch nicht lange. Und die Pillenpause davor habe ich ausgelassen und die erste Blutung davor verlief normal. Normalerweise bekomme ich meine Blutung immer am 3. Gestern kam gar nichts, aber über Nacht hatte ich eine ganz leichte Schmierblutung, in etwa genau so wie letzte Pillenpause. Ich habe keinen einzigen Einnahmefehler gemacht. Was heißt das jetzt?

...zur Frage

Abbruchblutung und Schwangerschaft?

Hallo liebe Community,

ich habe mal eine generelle Frage zur Pille. Man bekommt ja im Regelfall seine Abbruchblutung in der 7-tägigen Pillenpause. Wenn man die Blutung pünktlich bekommt und sie gleichlange dauert und in etwa gleichstark wie die Blutung davor ist, kann man eine Schwangerschaft doch sicher ausschließen, oder? (Vorausgesetzt man hat keine Einnahmefehler gemacht).

Ich habe nämlich gelesen, dass die Abbruchblutung nichts über eine evtl. bestehende Schwangerschaft aussagt.

Dann müssten ja alle Frauen, die die Pille nehmen, ständig Tests machen um sicherzugehen, dass nichts passiert ist.

Ich hoffe, dass ihr mir hilfreiche Antworten geben könnt. Ich mache mir schon irgendwie Sorgen, obwohl ich meine Abbruchblutung immer pünktlich und normal bekomme.

Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?