Abbremsvorgang eines Raumschiffes?

1 Antwort

Entweder integrieren - v ist Integral a dt, und s ist Integral v dt.

Oder numerisch lösen mittels Computer - In Millisekunden-Schritten a, v, s berechnen.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Beschleunigung aus Strecke und Geschwindigkeit berechnen?

Hallo Alle miteinander,

Ich verstehe eine ganz bestimmte Aufgabe zur Beschleunigung nicht, die mir von meinem Physiklehrer zur Übung für meine kommende Klassenarbeit gegeben wurde... Diese Aufgabe beschäftigt sich mit dem Thema gleichmäßig beschleunigte Bewegung und lautet folgendermaßen:

Ein Flugzeug rollt beim Startvorgang gleichmäßig beschleunigt über die Rollbahn und hebt nach 680m mit der Geschwindigkeit 328 km/h von der Rollbahn ab.

a) Wie groß ist die Beschleunigung des Flugzeugs?

b) Nach wie viel s hebt das Flugzeug ab?

Das war die gerade erwähnte Aufgabe... Zur b) habe ich bereits eine Vermutung, wäre s nicht dann s=0,680 km, da s ja in Kilometern angegeben wird? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und schon einmal Danke im voraus :-)

...zur Frage

Mechanik Hilfe Abbremsvorgang?

Hallo Leute,

Ich komme bei folgender Aufgabe nicht weiter:

Der Abbremsvorgang eines Raumschiffes beim Anflug auf den Mond wird beschrieben durch: :a(t)=-1000m/√(1s^3 t+2s^4) . Die Anfluggeschwindigkeit beträgt 15 km/s. Nach welcher Zeit wird die kritische Geschwindigkeit von 1 km/s unterschritten, welche Strecke legt das Raumschiff bis dahin zurück. Vergessen Sie bei der Berechnung nicht die Integrationskonstanten.

Meine Idee wäre es mit Integration die Geschwindigkeit herauszukriegen, aber das wars auch. Wie komme ich zur Lösung? Wäre für jeden Tipp ziemlich dankbar

...zur Frage

Anfluggeschwindigkeit

Mit welcher Geschwindigkeit sind Luftfahrzeuge durchschnittlich im Anflug (letzte 12 km) unterwegs (Größenordnung). Ich habe durch Beobachtung den Eindruck, dass der Unterschied zwischen größeren und kleineren Maschinen nicht sehr groß sein dürfte.

...zur Frage

Anhalteweg berechnen?g

Hallo, Meine Physiklehrerin hat uns als hausaufgabe die Aufgabe gestellt den Anhalteweg zu berechnen. Nun verstehe ich jedoch nicht ganz, wie ich jenen berechnen soll ohne eine Zeitangabe (außer eben die Reaktionszeit von einer Sekunde) zu haben.

Die Aufgabe lautet wie folgt: Ein PKW fährt auf nassem Kopfsteinpflaster (a=3m/s^2) mit einer Geschwindigkeit von 45 km/h. Die Reaktionszeit beträgt 1s. Berechne den Anhalteweg. Ichwürde mich sehr über Hilfe freuen. Vielen Dank schonmal im vorraus.

...zur Frage

Orbitale zeichen NH3, NH4+ und H3O+

Hallo ich habe als Aufgabe die Moleküle NH3, NH4+ und H3O+ mit den Orbitalen zu zeichen. Das NH3 habe ich geschafft zu zeichnen :D NH3: 1s²2s²2p³ jedoch komme ich mit NH4+ und H3O+ nicht weiter :(
Kann mir bitte jemand helfen?

...zur Frage

Zeit berechnen bei konstanter Geschwindigkeit

Brauche schnell und dringend Hilfe kann mir jemand diese Aufgabe Schritt für Schritt lösen

Herr Schnell will sein Tacho überprüfen und fährt auf der Autobahn über eine längere Strecke Konstant mit 130 km/h. Für 1000m stoppt er eine Zeit von 30s. Stimmt der Tacho?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?