Abbofalle Hotgirlsvideo!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte das gleiche Problem. Allerdings fiel mir das erst auf meiner Handyrechnung auf. Als ich den Namen des Drittanbieters bei Google eingab, kamen nur Einträge von Personen, die ebenfalls unwissentlich ein Abo abgeschlossen haben, wahrscheinlich über ein Pop-Up-Fenster.

Erstmal ist wichtig, dass Du dir eine Drittanbietersperre von deinem Netzanbieter einrichten lässt. 

Ich habe damals Vodafone kontaktiert um dieses Abo schnellstmöglich loszuwerden, die hatten sich erst quergestellt und gemeint ich muss die Nummer von diesem ominösen Anbieter anrufen, die auf der Rechnung hinterlegt ist. Beim dritten Anruf bei Vodafone habe ich darum gebeten, mir weitere Auskünfte über den Drittanbieter zu geben, da diese Nummer nicht zu dem Anbieter sondern zu einer Firma gehört, die die Zahlungen für diesen abwickelt. Als ich dem Mitarbeiter sagte, dass ich diese Infos für meinen Anwalt benötige, meinte er er tut mir den Gefallen und kündigt das Abo für mich und schreibt mir den Betrag, der bereits abgebucht wurde gut.

Also am besten wendest Du dich an deinen Netzanbieter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ,

ich würde Dir empfehlen nicht mehr auf solche Seiten zu gehen , wenn Du dir schon Po*nos anschauen willst dann gehe auf die bekannteren wo es keine Abo Falle geben kann . Und nicht auf Werbung klicken oder irgendwas downloaden, alles sehr gefährlich .

Dann gehe doch mal auf den Kontakt und nehme Kontakt auf . Du solltest auch kündigen können . Es gibt glaube auch Befehle die man wo senden muss als SMS wo solche Abo Fallen aufgehoben werden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?