Abbildungen Mathematik?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

n<m ==> g(n) < g(m) ==> f(g(n)) < f(g(m)) d. h. (fog)(n) < (fog)(m)

für alle n,m.

Damit ist bewiesen, dass fog streng ordnungserhaltend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?