Abarth grande punto car hifi

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi also für Tuningbedarf kann ich dir italiatec.de empfehlen, die haben auch für alle Abarth Modelle super Zubehör zu sehr guten Preisen.

Ich selber fahre einen Fiat 500 Turbo und mein Mann einen Abarth Grande Punto. Mein Mann bastelt selber dran rum und hat bei beiden Autos Woofer ect eingebaut. Dämmmaterial reicht je nach Bedarf auch das Preiswerte. Verlegt haben wir dicke Dämmfolie und zusätzlich Dämmschaumstoff. Musste aber Türverkleidung ect alles abmontieren. is ne blöde Arbeit, aber man merkt deutlich den Unterschied.

adikingpro 25.11.2014, 17:34

Wow vielen dank für die gute antwort. Ja ich schau mal und die lautsprecher, falls ich soe tausche, ohne endstufe anspielen? Also mit dem originalen radio wenn das geht? Weil will nicht wieder so ne heiden arbeit reinstecken bzw nicht mein ganzes geld :D also türen werde ich mal dämmen und mit dem subwoofer werde ich schauen ob der eingebaute reicht.

0
sylvia88 26.11.2014, 22:37

also wie schon gesagt, so n Subwoofer von Axton is echt super. da brauchst a keine Endstufe! und es nimmt im Reserveradkasten kein Platz im Kofferraum weg. ich bin total zufrieden und musste mir damals keine boxen zusätzlich kaufen. hab nur den Axton gekauft für glaublich 250€ damals. plus halt die Kabel die de zum verlegen brauchst. wenn du handwerklich was das angeht geschickt bist, sparst du dir scho einiges ein. denke du brauchst für dein abarth auch keine neue Boxen- auser deine jetzigen sind ausgelutscht :)

0
sylvia88 26.11.2014, 22:40

ich hab übrigens auch mein originalradio drin. ich mag's eher klassisch und mein Auto solls keiner Ansehen das er power untern Popo hat und laut sein kann. is mein kleiner Wolf im Schafspelz

0

übrigens... ich hab mir für mein Fiat einen Subwoofer von Axton geholt. Der passt in den Reserveradkasten und mein kleiner Flitzer brummt richtig flüssig und der Klang ist genial. nimmt auch kein Platz im Kofferraum weg. wenn deine Boxen lediert sind, einfach gscheite boxen holen, austauschen und fertig is der lack

Was möchtest Du wissen?