Ab wievielen Jahren ist es okay, wenn ein Kind/Jugendlicher die Bravo liest?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke das sollte jeder selbst entscheiden aber mismid hat schon recht die meisten 16-jährigen lesen keine bravo mehr .ich denke das so ab 10 oder 11 okay ist .aber wie gesagt das sollte jeder selbst entscheiden...

es gibt dafür keine offizielle Altersbeschränkung wie bei bestimmten Hochglanzmagazinen. Ich denke sobald jemand lesen kann, kann er auch die Hefte konsumieren. Was soll schlimmes in der Bravo zu lesen sein, das nicht für einen 10 jährigen geeignet ist? Ein 16 jähriger liest doch keine Bravo mehr

Die heutigen 16-jährigen werden sicher die online ausgabe der Bravo auf dem Smartphone lesen

0

ich habe sie schon vor 35 jahren mit 12 gelesen, wie alle anderen auch, weil über meine lieblingsmusiker berichtet wurde - insofern sehe ich heutzutage mit zehn absolut kein problem, themen hin oder her.

wer sich als eltern dabei gruselt, lese lieber mit und rede mit den kids über das, was man selber gut oder blöd darin findet!

muß blaugraugrün zustimmen,die Kids sind doch heute schon schlauer wie wir waren.

0

Meine Tochter ist nun 10 und liest die Bravo regelmässig. Sie hatte in der 3. und in der 4. Klasse bereits Sexualkunde, also kann Dr.Sommer sie nicht mehr schocken;-)

Finde das in dem Alter auch normal: gibt in der Schule schon Sexualkunde ab der 5. Klasse. Man sollte kein Tabutema aus irgendwas machen, ist doch nur normal.

Nun ja, sobald Sie sich dafür interessieren. Als die Bravo auf den Markt kam, war sie vielleicht aufregend und einmalig, da die Themen Tabuthemen waren. Aber heute ist es einfach eine Zeitschrift. Nichts was die Kids umhauen könnte. Meine sind 12 und lesen Sie nicht. Kommentar meiner Töchter als Sie eine Bravo ausprobierten: Langweilig :-)! So ändern sich die Zeiten.

Was möchtest Du wissen?