Ab wievielen Jahren darf man in Deutschland erben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein berühmtes beispiel wäre London Tipton :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sohn erbt, es wird aber ein Vermögensverwalter bestimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
neumannhg 09.05.2010, 10:42

Das ist richtig.

0

Erbfähig ist man mit VOLLENDUNG DER GEBURT!!!

Weiterhin bekommt man vom Gericht einen ERGÄNZUNGSPFLEGER bestellt (KEIN ERBVERWALTER), so lange man Minderjährig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er ist der alleinige erbe. dann wird vom jugenamt oder gericht ein erbverwalter eingesetzt, damit sich kein andere das geld unter den nagen reisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bekommt bis zur Volljährigkeit einen Erbverwalter gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
skeks 08.05.2010, 14:40

Berühmtestes Beispiel war Athina Onassis

0

Was möchtest Du wissen?