Ab wievielen Aufrufen bei Youtube bekommt man Geld?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bevor du YT-Partner wirst, brauchst du "ECHTE"! Aufrufe, da bringt dir so ein Drecks Programm NICHTS. Um von YT angeschrieben zu werden, musst du SEEEEEEEEEHR Viele aufrufe haben, außerdem auch Abonnenten. Dazu brauchst du mehr Likes als Dislikes. Ich habe mal gelesen zum um die 10.000 Abos und noch vieeeeeeeeeeeeel mehr Aufrufe. Deine Abonnenten müssen auch immer wieder deine "Neuesten" Videos schauen. Dann darfst du auch nicht nur 1 mal im Jahrtausend ein Video Hochladen. Und YT wird dich nicht anschreiben, wenn deine Videos schlecht sind oder deine Stimme......... ist. Viel Glück.

Das kann/darf dir keiner sagen, die Höhe dar auch keiner verraten, die, die damit Geld verdienen haben Schweigepflicht. Du kriegst aber nicht automatisch Geld, du musst dich schon für die Partnerschaft bewerben sozusagen und wenn du genug Abbonements und Aufrufe hast, kannst du mit Glück genommen werden.

Schon ab dem ersten moneratisierten Aufruf.

Viele denken sich: ich erstelle einen Kanal, hau ein Video drauf und verdiene Geld. Doch die meisten sind einfach zu faul, sich mal in die Materie 5 Minuten lang einzulesen:

Um mit Youtube Geld zu verdienen, musst du Werbung auf deine Videos schalten. Und um das tun zu können, musst du YouTube-Partner werden und zudem benötigst du ein Google Adsense Konto.

Sobald du Werbung auf ein Video schaltest, versicherst du damit gleichzeitig, das du sämtliche Rechte an dem Video hast und nichts "geklaut" ist. Das macht dich juristisch gesehen angreifbar, wenn du in dieser Sache gelogen hast.

Was das Geld angeht: du verdienst nur dann, wenn jemand ein Video abruft, in der tatsächlich auch Werbung abgespielt wird. Viele benutzen AdBlock um die Werbung nicht anzeigen zu lassen. Solche Aufrufe bringen keinen Cent ein.

Was man schlussendlich jedoch verdient, ist aber von vielen Faktoren abhängig. Da kannst du dich ja mal selber schlau machen über Google.

Fazit: man kann pauschal nicht sagen, ab wie vielen Aufrufen man Geld verdient, weil es kommt vor allem drauf an, um was für einen Aufruf es sich dabei handelt.

Was möchtest Du wissen?