ab wieviel promille muss die akute psychatrie einen drinnen behalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne es so, dass Patienten, welche hilflos / nicht ansprechbar sind nach übermäßigem Alkoholgenuss, erst mal zum Ausnüchtern in die akute Psychiatrie kommen und der behandelnde Arzt legt fest, ob derjenige, wenn er wieder ansprechbar und orientiert ist, auch gehen darf, falls der Wunsch besteht. Falls der Patient einsichtig ist und einer (falls notwendigen ) Entgiftung zustimmt, dann wird diese auch oft in (darauf spezialisierten) psychiatrischen Kliniken durchgeführt. 

Ich habe es schon erlebt, dass eine meiner Klientinnen (mit schwer alkoholabhängigem Ehemann) in meinem Beisein von der Psychiatrischen Klinik angerufen wurde: ihr Mann (6 Stunden zuvor von der Feuerwehr als hilflose Person eingeliefert) hätte jetzt unter 4 Promille, sei ansprechbar, wach und orientiert und möchte von ihr abgeholt werden.

Bis dahin hatte ich auch geglaubt, dass es irgendeinen Absolutwert geben müsste, jenseits der eine Entlassung gar nicht verhandelbar sei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen festen Promille-Wert, es kommt auf die Zurechnungsfähigkeit des Patienten an, der wird unter anderem an der GCS (Glasgow-Coma-Scale) gemessen.

Es obliegt der Beurteilung des behandelnden Arztes, da Patienten auch unterschiedlich auf Alkohol reagieren.

Außerdem kommt es auf Konsummuster (Abhängigkeit?) und Intention (Suizid?) an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kommt man doch nicht in eine psychatrie !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Funmichi 20.12.2015, 14:44

die frage ist genaustens formuliert, bitte lesen

0
marla80 20.12.2015, 18:39

natürlich, was meinst du wow nervig das ist, wenn s dir eh schei8e geht und ein alkoholisierte Patient die ganze Nacht rumpalabert. eventuell fixiert ist und rumbrüllt. und die Patienten sind in die Psychiatrie eingeliefert worden, weil sie unter ärztlicher Aufsicht ausnüchtern sollen, weil eine normale krankenstation das schwer Händeln kann und sie auch abbauen können. sie sind für die Ausnüchterungszelle zu betrunken und es besteht u.U. die Gefahr, dass sie ins Delirium fallen. alles schon mitbekommen

0

Was möchtest Du wissen?