Ab wieviel Münzen zahlt man extra?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt rund 400 verschiedene Sparkassen. Einige davon verlangen für Münzeinzahlungen zusätzliche Gebühren, andere nicht.

Schau ins Preisverzeichnis deiner Sparkasse oder frag in der Filiale nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man als Privatkunde ein Sparschwein (auch ein größeres) schlachtet, sollte das kostenlos sein.

Bei einem gewerblichen Anbieter ist das anders, insbesondere bei Automatenaufstellern, bei denen die Einzahlungen ja fast ausschließlich aus großen Münzmengen bestehen, die damit auch großen Aufwand verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage gar nicht. Welche Münzen bei welchem Anlass?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
N1ghtwxlf 12.06.2016, 11:06

Beim Einzahlen aufs Bankkonto kann man die Münzen/Scheine hin bringen und da ist die Frage, ab wann ziehen diese fürs Zählen des Hartgeldes einen Gewissen Betrag ab? 

0
Mignon4 12.06.2016, 11:12
@N1ghtwxlf

Ach so. Meines Wissens gar nicht.

Wenn es viel Hartgeld ist, mußt du es in dafür vorgesehenes Papier einrollen. Zum Beispiel kann eine Rolle aus 25 Zwei-Euro-Münzen bestehen. Das wird gar nicht gezählt, sondern gewogen und dann deinem Konto gutgeschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?