Ab wieviel monaten kann ich unsere Tochter (2 Monate alt) in der Bauchtasche tragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, was für eine Bauchtrage ihr gekauft habt. Babybjörn und Co. würde ich erst später verwenden (oder gar nicht..) Einen Becco oder Ergo Carrier könnt ihr theoretisch schon vorher nehmen, vielleicht ein kleines Handtuch unten rein, damit das Baby etwas höher sitzt. Und immer schön aufpassen, dass die Knie in Höhe des Bauches sind und nicht herunterhängen, so dass der Rücken gekrümmt ist (kein Hohlkreuz) Bei Fragen gibt es hier eine Menge Infos: http://www.Tragemaus.de

Auch, wenn das für euch bequem ist. Das Kind sitzt! Es sollte erst sitzten, wenn es das von allein macht. Die Wirbelsäule geht früh genug kaputt.

Das ist nicht unbedingt richtig. Wenn man eine gute Bauchtrage kauft, ist die einem Tragetuch sehr ähnlich. Das ist dann kein Sitzen, sondern Hocken in der Hüftspreizstellung und somit sehr gut für die unreife Hüfte und Rücken.

0

Ich würde davon abraten denn,Ihr tut eurem Baby keinen Gefallen damit.Geht mal von EUCH aus,Ihr würdet in einem Sack hängen und Eure Beine würden Stunden herunter hängen.Die Beine würden einschlafen,die Füße kalt.Es mag eine Erleichterung sein,aber denkt an EUER Baby.Ich halte von so einem Sack überhaupt nichts.Auch diese Monate gehen vorbei.Denkt darüber nach.

Ab dem ersten TAg!

Was möchtest Du wissen?