Ab wieviel Monaten hebt ein Rüde beim pinkeln sein Bein?

6 Antworten

Ein Rüde wird so ca.mit 9 - 11 Monaten geschlechtsreif. Dann hebt er auch sein Bein.

Er wird mit ca. 8 (acht) Monaten anfangen das Bein zu heben. Du wirst vorher feststellen, daß er überall, wo eben andere Hunde gewöhnlich markieren, er anfängt zu schnüffeln. Und eines Tages macht er es dann auch. Dann wird er voller Stolz, man könnte fast meinen er bekommt das Übergewicht, sein Bein eben heben.

das ist total unterschiedlich, ich kenne einen, der hat mit 18wochen angefangen, ein anderer hat schon über 1jahr und macht es trotzdem nicht...

Das ist bei vielen Rüden total unterschiedliech. Ganz genau eine Zeit kann man da nicht schreiben. Mein Teckel hat damit angefangen als er 6 Monate als war, mein Jack Russell jetzt hat hin gegen schon mit 4 Monaten angefangen. Ich denke das hat auch was mit der Größe zu tun, da es ja Rassen gibt die erst mit 2 Jahren vom Kopf her ausgewachsen sind. Kleine Rassen sind da je eher fertig. Hier in meinem Bekanntenkreis haben wir einen Russischen Terrier der wird im Dezember 2 Jahre und hebt das Bein nur ab und an. Obwohl ihm das mein Nico wirklich immer sehr oft vor macht. LG spieli

Eigentlich mit der Geschlechtsreife und diese fängt sehr unterschiedlich an. Meistens jedoch zwischen 7 und 9 Monate. Es gibt aber auch Rüden, die viel früher anfangen wie meiner. Ich bekomme demnächst einen Welpen, der jetzt 8 Wochen alt ist und bereits versucht sein Bein zu heben - er schaut das seinem erwachsenem Bruder ab - glaub ich. Es soll sogar Rüden geben, die nie das Bein heben. Warum weiß ich nicht

Was möchtest Du wissen?