Ab wieviel Liter ist trinken ungesund?

11 Antworten

Du kannst nur eine Wasservergiftung kriegen, wenn du in kurzer Zeit sehr viel trinkst und nicht aufs Klo gehst. Prinzipiell gilt 1 Liter Wasser auf 20 Kilo Körpergewicht, 1 Stunde Sport noch einmal 1 Liter Wasser. Aber du kannst auch 7-8 Liter Wasser täglich trinken ohne bedenken solange du aufs Klo gehst. 

Bei ungefähr 3l Wasser in der Stunde leidet man an einer Hypotonen Hyperhydration bei der der Wasser- Elektrolyt- Haushalt durcheinandergerät und somit der Natriumgehalt im Blut zu nieder ist. Symptome dieser Krankheit sind Schwindel, Übelkeit und Erbrechen bis hin zum Tod durch schwere Organschäden. Doch wenn man ausgeglichen und über den ganzen Tag verteilt Wasser zu sich nimmt kann überhaupt nichts sein, insofern man einen gesunden Natriumhaushalt hat.

Du trinkst zu viel. Alle sagen mir ich trinke viel obwohl ich nur 3-4 Liter trinke. Du solltest aufhören so viel trinken, denn oft trinkst du nur aus Langeweile. Es kommt auch drauf an was du trinkst. Wenn du 5-6 Liter Cola trinkst ist es schädlicher als Apfelschorle oder Wasser.

14

es ist vor allem Wasser. 5-6 hat sich eher auf den Sommer bezogen, im Moment (Dezember) sind es ca. 4, manchmal auch 5 Liter

0

Was möchtest Du wissen?