Ab wieviel km kommen beim Auto größere Reparaturen?

6 Antworten

Das kann man nicht pauschal beantworten. Es gibt Autos die sind nach 50.000 KM anfällig für Reparaturen und es gibt Autos die haben nach 250.000 KM noch keine großen Reparaturen gehabt. Inspektionsintervalle sind auch von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

Mein BMW hat jetzt ca 160000 km und ist bisher ohne Reparatur (ausser Verschleissteile wie z.B. die Bremsen natürlich) Die Inspektionsintervalle weiss ich gar nicht genau, halt jedesmal wenn die Anzeige es anzeigt. Ich glaub so alle 40000 ist Inspektion und alle 20000 Ölservice. Das sollte in deinem Service Scheckheft drinstehen. Oder in der Betriebsanleitung.

Das kann mann generell nicht sagen. Kommt ganz auf die Fahrweise und das Auto an. Bei meinem 3er BMW sind nach über 100.000 km noch die ersten Bremsen drin. das einzige was bisher erneuert wurde sind die Batterie, Zündkerzen und die Scheibenwischer (natürlich Ölwechsel). Sonst ist alles noch OK. Es gibt auch Autofahrer bei denen ist nach 30.000 Km schon die Kupplung verschlissen. Also kommt nur darauf an wie man selbst mit dem Auto umgeht oder der Vorbesitzer.

Sind 150.000km für ein Gebrauchtfahrzeug wirklich ZU viel?

Bei dem Kauf meines ersten Autos stellt sich mein Vater in die Quere, wie ich auf die Idee komme, ein Auto mit 150.000km kaufen zu wollen. Das Ding wäre ja schon aufgebraucht und müsste wohl demnächst repariert werden.

Könnt ihr da zustimmen und würdet ihr generell von einem Auto bei 150.000km die Finger lassen?

Die Frage bezieht sich allgemein auf die Kilometerzahl. Danke euch!!

...zur Frage

Motorrad 500km Wartung mit 1000km geht das?

Moin,

Ich habe eine Kreidler Supermoto 125ccm.

Nun habe ich heute einen Termin gemacht damit sie ihre erste Wartung hinter sich bringt.

Der Termin ist leider erst in einer Woche.

Ist das schlimm wenn sie mit dem Einlauföl etwas mehr Kilometer runter hat?

mfg TMC

...zur Frage

Inspektion zu früh - Auto?

Ich habe mir dieses Jahr im Mai einen Skoda Fabia gekauft, Erstzulassung Dezember 2016... er ist derzeit erst 9000km gefahren und trotzdem zeigt der Bordcomputer schon die benachrichtigung "Inspektionen in 30 Tagen" an?! Kann das sein? Lt. Informationsbuch wäre eine erste inspektion erst nach 30.000km bzw 2 Jahren fällig

...zur Frage

Gebrauchtwagen mit über 100.000 km kaufen?

Ich würde mir gerne einen gebrauchten Audi oder BMW kaufen (unabhängig ob Diesel oder Benzin) und habe einige gefunden, welche jedoch über 100.000 km haben. Sollte man ein Auto mit so einer hohen Kilometerzahl kaufen? Ab welcher Kilometerleistung müssen größere Reparaturen vorgenommen werden?

...zur Frage

Formel, ab wieviel km lohnt sich das teurere Auto

Hey,
ich wollte für eine Präsentaion in der Schule, den Spritverbrauch eines Golfs und den eines Prius (Hybrid) vergleichen. Hab das dann Versucht auszurechnen, trau meinem Ergebniss aber irgendwie nicht so ganz.

Die einzelnen Daten:

VW Golf 1.6 TDI:
Superbenzin 1,55€
Kaufpreis 20 600€
Verbrauch von 4,5 l/100km

Toyota Prius Hybrid :
Diesel Preis1,40 €
Kaufpreis 25 450€
Verbrauch von3,9 l/100km

Hab erstmal den Preis pro km ausgerechnet.

Preis /km = 4,5l/100km x 1,55€/l = 0,06975€ (Golf)
Preis /km = 3,9l/100km x 1,40€/l = 0,0546€ (Prius)

x= (25.450€-20.600€) / (0,06975€/km -0,0546€/km)
x= 320132.01km(?)

Das würde heißen, dass sich der Hybrid Motor erst nach 320Tausend km lohnen würde, ich kann dem ganzen aber irgendwie nicht so glauben, da ich das ganze auch schon mit anderen Beispielen durchgespielt habe, wobei die Differenz des Spritverbrauchs höher war und sich der Kauf des etwas teureren Autos, jedoch deutlich Spritsparerenden, nie wirklich gelohnt hat.
Naja ich geh einfach mal davon aus, dass ich irgendwas vergessen hab beim ausrechnen :D Weiß auch nicht woher die km Einheit am Ende kommen, welche ich Kursiv markiert habe. Evtl. checkt jmd von euch da durch und kann mir weiter helfen :)

...zur Frage

Wieviele Inspektionen braucht ein Auto wirklich?

Hallo - nachdem mir mein Vertragshändler bei der ersten Inspektion (Stand: 30.000 km) knapp 500 Euro aus der Tasche gezogen hat, indem er einfach alles austauschte (z.B. alle Zündkerzen!), habe ich mich entschlossen, jetzt nur noch die Inspektionen zu machen, die wirklich erforderlich sind. Aber welche Inspektionen sind erforderlich? Mein aktueller Stand ist 60.000 km, ich müsste also vermutlich auf jeden Fall einen Ölwechsel machen. Habt Ihr Erfahrungswerte, was zu welchem Kilometerstand auf jeden Fall inspiziert werden müsste, auch wenn kein Verdacht vorliegt? Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?