Ab wieviel Jahren werden Hormonpflaster verschrieben/oder erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Verhütungspflaster ist nur eine alternative Möglichkeit der hormonelllen Verhütung. Es wirkt genau wie die Pille, nur gelangen die Hormone auf anderem Weg in den Körper.

Im Prinzip kann man das also immer dann verordnen, wenn ein junges Mädchen mit Hormonen verhüten möchte. Da die Pflaster aber teurer sind als die Pille, machen die Frauenärzte das nicht so gerne - es belastet ihr Arzneimittelbudget.

Ab 20, wenn die Frau ihre Verhütung selbst zahlt, spielt der Preis für die Frauenärzte keine Rolle mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau wie die Pille, bei jüngeren Nutzern müsseb halt die Eltern einverstanden sein, allerdings ist es kein "übliches" Verhütungsmittel für junge Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das Verhütungspflaster auch und bin 15 Jahre alt. Mein Frauenarzt hatte keine Probleme damit mir es zu verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie die Pille

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?