Ab wie viel Jahren muss ich zum Frauenarzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Müssen tut man eigentlich nie, außer man hat Beschwerden.

Prinzipiell sagt man, dass man ab dem ersten Geschlechtsverkehr hingehen sollte. Einfach zur Sicherheit um abzuklären, dass alles ok ist und um ggf. über Verhütung zu sprechen.

Ich würde empfehlen ab 16 oder spätestens 18 jährlich zur Untersuchung zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen tut man das gar nicht, das beruht auf Freiwilligkeit.

Im Idealfall, wenn die Periode regelmäßig beginnt oder man sich die Pille verschreiben möchte - irgendwann zwischen 14 und 16 ist das mal ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss nicht. Aber spätestens wenn du die Pille nehmen möchtest musst du hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gatios 29.07.2016, 19:07

Blödsinn, der Gang zum Frauenarzt ist wichtig. Vielleicht hat man da etwas, was einem Später im Leben beeinträchtigt, wenn es nicht vorzeitig erkannt wird, daher immer mal hingehen. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser ! 

0
Strolchi2014 01.08.2016, 09:03
@Gatios

Na da hat sich ja jemand auf mich eingeschossen nur weil man ihn einmal kritisiert hat. Viel Spaß weiterhin damit. Und nein, man muss nicht zwangsläufig zum Frauenarzt.

0

Müssen gar nicht.

Aber die meisten werde so zwischen 14 und 16 ihren ersten Termin dort haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde sagen 15/16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?