Ab wieviel Jahren kann man zum Militär (türkischen) und wie lange?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du nur die türkische Staatsbürgerschaft hast, gilt für dich ab dem 18. Geburtstag die "schwebende Einzugsfähigkeit". Das heißt, wenn du 1 Tag nach deinem Geburtstag in die Türkei einreist, wirst du vielleicht am Flughafen bereits festgenommen. Der Beamte, der deine I.D. bei der Einreise am Computer kontrolliert, bekommt sofort den blinkenden Zusatzeintrag zu lesen:  "Bitte festsetzen und Wehreinzugsstatus klären". Das heißt, damit du keine Probleme bekommst, gehst du in das für dich zuständige türkische "Konsulat" ( NICHT Botschaft! )  in deiner Region und stellst einen Antrag auf "Verlängerung/Aufschiebung des Militärdienstes " . Auf türkisch nennt sich das "Erteleme". Es dürfte einen extra Schalter dafür geben. Als Grund kann man alles mögliche angeben. Z.B. Schulausbildung, Arbeit, familiäre Zwänge usw. Wichtig ist... dass du dich um deinen 18. Geburtstag herum darum kümmerst. Sonst könnte es passieren, dass du in der Türkei festgehalten wirst... 18 Monate Militärdienst ( meines Wissens sind es immer noch 18 Monate )  leistest und in der Zwischenzeit deine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland erlischt.  Du musst dich um deinen 18. Geburtstag herum, zeitnah bevor du einen Türkei-Urlaub machst darum kümmern.

 

Bitte um Wahl als beste Antwort.

 

Grüße

 

K.

3

hier hast du deine beste antwort ! :) ...aber ein anderer kollege sagt ab dem 21.lebensjahr ? also 18 oder 21?

0
22
@Rocky62

Junge... ich würds nich drauf ankommen lassen. Ich hab mal nen dicken, dummen, lustigen Berliner gekannt, der sich nicht gekümmert hat. Der wurde im Nordosten beim Kampf gegen die Terroristen ohne besondere Ausbildung als einfacher Soldat ("ER" ) "verheizt"! Der ist jetzt tot! Kümmer dich einfach! geh zum konsulat!

0
46
@KrustyderClown

Mit 18 Jahren und nicht mit 21. Jahren, das ist Fakt (das zum Thema türkische Verfassung --- Abkommen mit Germany bitte beachten ab dem 18. Jahr), du machst dich nicht nur in der Türkei strafbar sondern auch hier in Germany selbst hier könntest du woanders dann eine Zeit (zwar nicht lange aberhin) einsitzen...Daher drum kümmern.

0

ich bin seit dem 1.7.17 dabei wie ist es bei dir ausgegangen

Die Wehrpflicht beginnt sowie du 18 Jahre alt geworden bist und dauert 15 Monate. Du kannst dich allerdings auch davon frei kaufen. Allerdings mußt du 21 Tage eine Grundausbildung in der Türkei machen und rund 5000 € an die Türkei bezahlen.

Türkisches Militär Einladung?

Hallo Leute,

meine Oma, die in der Türkei lebt, hat einen Brief vom Militär bekommen, wo drin steht, dass ich dieser beitreten soll. Allerdings bin ich in Deutschland geboren, habe meinen Schulabschluss gemacht und mache nun eine Ausbildung als FiSy.. Den deutschen Pass habe ich noch nicht, werde diesen aber noch beantragen. Haben die nun das Recht mich gegen meinen Willen aus Deutschland in die Türkei zu verfrachten? Habe da ein wenig Angst.

Mit freundlichen Grüßen

holywarrior1

...zur Frage

Kann ich meinen türkischen Pass behalten?

Ich habe seit der Geburt einen türkischen und einen deutschen Pass. Den deutschen behalt ich auf jeden Fall, da ich in Deutshland geboren bin und hier lebe. Nun meine Frage: Kann ich meinen türkischen Pass behalten wenn ich 18 bin oder muss ich ihn abgeben? Muss ich Militärdienst machen in der Türkei?

...zur Frage

Wie kommt man aus der Wehrpflicht der Türkei raus?

Hallo Leute,

mein Vater lebt seit über 30 Jahren in Deutschland, war mit meiner (deutschen) Mutter verheiratet und hat inklusive mir, 4 Kinder mit ihr. In der Türkei muss man zum Militär. Da er noch immer türkischer Staatsbürger ist, muss er dies also eigentlich auch. Da er ja aber hier sein fast ganzes Leben verbracht hat und 4 Kinder hat und auch eine neue Freundin, möchte er natürlich nicht für mehrere Jahre (ich glaube 28 Monate) in die Türkei. Die einzige Möglichkeit da raus zu kommen, ist allerdings meines Wissens die Zahlung von ca. 7000€. Er ist 40 Jahre alt und somit sind es vielleicht sogar schon mehr geworden (Das "Kopfgeld" steigt mit dem Alter). Er wollte nun aus der türkischen Staatsbürgerschaft austreten und sich erstmal staatenlos melden, da sein Pass damit auch automatisch abgelaufen ist. Allerdings kann er noch nicht mal das. Die sagen halt, das geht nur wenn er aus der türkischen Staatsbürgerschaft austritt. Dazu muss er aber ins Konsulat. Und ein Anwalt hat ihm geraten, dies nicht zu tun, da er sonst gleich verhaftet und mitgenommen wird (In der Türkei ist Verweigerung eine Art Verbrechen). Das Problem ist, dass er nicht heiraten kann, sich nirgendwo anmelden kann usw. da er keinen gültigen Pass hat. Und das kann ja nicht sein nach über 30 Jahren in Deutschland!

Kennt sich jemand von euch aus und kann mir/uns einen Rat geben????

...zur Frage

In Türkei zurück auswandern mit Abi und dann Karriere bei Militär oder Polizei?

Wie kann man beim Türkischen Militär oder der Polizei Beamter werden wo man gut Geld verdienen kann. Was gibt es für Möglichkeiten ?

...zur Frage

Muss ich mit deutsch und türkischen pass zum türkischen militär?

Ich habe die deutsche und die türkische staatsbürgerschaft aber besitze zurzeit nur den deutschen perso den türkischeb muss ich nur beantragen muss ich trotzdem zum milite danke im vorraus

...zur Frage

Ich habe einen abgelaufenen türkischen Reisepass (2013). Mein Aufenthaltstitel ist unbefristet. Kann man mich in die Türkei abschieben oder kann ich verlängern?

Hallo zusammen,

ich (M / 23) lebe seit meiner Geburt in Deutschland. Ich habe die türkische Staatsangehörigkeit und einen unbefristeten Aufenthaltstitel.

Meine Reisepass ist jedoch 2013 abgelaufen. Aufgrund finanzieller Mittel (Druck durch Eltern im Jugendalter) habe ich bisher nicht meinen Reisepass verlängern können.

Nun möchte ich meinen Pass verlängern und habe folgende Fragen:

1) Kann ich meinen Reisepass problemlos verlängern, ohne dass ich "abgeschoben" werde?

2) Kann die Türkei mich zum Militär zwingen? Oder kann ich mich für den aktuellen Beitrag (1000,00 Euro) freikaufen?

3) Was benötige ich alles für einen reibungslosen Ablauf, falls eine Verlängerung problemlos möglich ist? (Neben Geld, Antrag, abgelaufener Pass, biometrische Fotos)

4) Wie übernehme ich meinen unbefristeten Aufenthaltstitel mit in den neuen Pass?

Ich danke euch für eure Mithilfe! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?