Ab wieviel Jahren darf man sich einen Tunnel SELBER dehnen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ab dem Moment in dem man sich dazu entscheidet und eine Dehnungssichel, einen Dehnungsstab oder etwas vergleichbares in die Finger bekommt. Wer will dir denn verbieten dir was in die Ohrenläppchen zu stecken? Und vorallem.. wie?

anTTraXX 12.07.2011, 23:17

Eltern....wegnehmen?

0
Avanea 12.07.2011, 23:21
@anTTraXX

ALLES was zum dehnen geeignet wäre wegnehmen? Viel Spass! (; Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Das ist nunmal so.

0
Avanea 12.07.2011, 23:20

Vielen Dank (: Was ich noch vergessen habe: Informier dich vorher. Auch wenn du das vielleicht nicht hören willst bist du nunmal noch sehr jung.. also dehn es auf jedenfall langsam auf! Wenn du es langsam und nicht zuuu weit aufdehnst, geht es auch von alleine wieder gut zu, wenn es dir irgendwann nicht mehr gefällt. Ich spreche aus Erfahrung, ich war zu schnell mit dem dehnen und hab daher immer noch 3mm jetzt, sieht man zwar nicht, aber die meisten normalen Stecker sehen bei mir recht doof aus dadurch, weil sie quasi im Loch "runter rutschen". Nur ein gut gemeinter Rat (;

0

Piercings oder ähnliches solltest du dir gar nich selber machen,da kann viel schief gehen,z.B könnte sich das dann alles entzünden oder du könntest einen wichtigen nerv treffen oder so :O lass sowas lieber von einem Profi machen,also von jemandem,der das gelernt hat und hygienische standarts hat:)

LiTTLExCUPCAKE 12.07.2011, 23:14

Also ich steche mir ja nichts. Das "Loch" habe ich ja schon.

0

Das darfst du jederzeit.Es gibt das kein Mindestalter. Vorraussetzung ist natürlich ein abgeheiltes Ohrloch welches du nur mit Erlaubnis stechen lassen darfst.

Besorg dir Dehnmaterial und informiere dich gründlich wie man dehnt! Aber wundere dich nicht wenns Ärger mit den Eltern gibt.

LiTTLExCUPCAKE 13.07.2011, 16:14

Also ich habe jetzt mit 1,6mm angefangen (Bauchnabel Piercing). Ich warte jetzt erstmal einen Monat. Kann ich danach sofort auf 2,5mm oder sollte ich lieber erst auf 2mm dehnen?

0
Naschkatzz 17.07.2011, 19:36
@LiTTLExCUPCAKE

1,6 ist für den Anfang ideal.Dann nach einem Monat kannst du ruhig schon auf 2,5mm gehen.Aber immer langsam und zwischendurch mal kurz Pause machen.Besonders wenns schmerzt.

0

Also da Tunneln am Ohr ja ein Piercing ist musst du ergo 18 sein.

also ich habe mir mit 14 auch meinen tunnel selbst gedehnt :D bzw habe total dumm angefangen und mein ohrloch mit einem zungenpiercing gedehnt, :D und dann 2mm 4mm 6mm und so weiter und so fort :D aber dehn lieber mm für mm .. sind echt krasse schmerzen wenn du aufeinmal 2mm weiter dehnst, also mach lieber 1,2,3,4 usw :)

Voraussetzung eines Tunnelbauvorhabens ist die genaue Kenntnis der geologischen Beschaffenheit und Festigkeit des Gebirges, der Gesteinsschichtung und -zusammensetzung und ihres Verlaufs sowie der Wasserführung der Gesteinsschichten, der auftretenden Drücke und die bodenmechanische Analyse. Umgrenzung des lichten Raumes, Stärke der Auskleidung, Abdichtung, Wasserführung und Belüftung werden im „Entwurfsquerschnitt“ beschrieben. Im modernen Tunnelbau werden Brandschutzthemen in Form von Fluchtwegen, Notausstiegen, Brandmelde- und Sprinkleranlagen frühzeitig in die Planung mit einbezogen.

bist du ein rebell, dann jederzeit.

sorry aber wie soll dir das wer verbieten??

wenn du mit tunnelbaumaschienen fahren darfst und eine baulizenz hast.

Was möchtest Du wissen?