Ab wieviel Jahren, darf man sich ein Mikrofon kaufen im Saturn?

3 Antworten

Das hängt vom Preis ab,mit 13 darfst Du zB kein Mikrofon für 1000 Euro kaufen,für 25 Euro ginge das schon

Was darf man unter 18 Jahren nicht alleine kaufen?

  • Alles, was mit schriftlichen Verträgen und Verpflichtungen zu tun hat. (Handykauf, Zeitungsabos, Kreditaufnahme usw.)
  • Käufe von Dingen, die Jugendliche nicht besitzen dürfen. (Zigaretten, Waffen, Alkohol usw.)
  • Käufe teurer Geräte und Anschaffungen, die normales Taschengeld überschreiten. (Autos, Häuser, teure Elektronik)

Der Taschengeldparagraph sagt allerdings nicht, für wie viel Geld die Kinder einkaufen dürfen. Vielleicht zweifelt ein Verkäufer daran, dass ein 8-jähriges Kind eine CD für 50 Euro von seinem Taschengeld kaufen kann. Dann kann es sein, dass er trotzdem eine Erlaubnis der Eltern sehen will.

Somit kann das nicht eindeutig beantwortet werden,bist Du unter 18 können Deine Eltern den Kauf anfechten wenn sie damit nicht einverstanden sind.

https://www.kindersache.de/bereiche/kinderrechte/antworten-zu-kinderrechten/taschengeldparagraph

bin 16 und das mikro kostet 70 €

0
@AnanasImperator

das darfst du bestimmt. Kannst ja son Elternzettel mitbringen wenn es Probleme geben sollte aber 70 euro mit 16 sollte doch klargehen

2
@AnanasImperator

Ja kannst du dir ohne Probleme hohlen, hab mit 14 ein Macbook für 800 gekauft und keiner hat an der Kasse nachgefragt, da wird was für 70 Euro in deinem alter kein Problem sein

1

Geh hin und kauf das Ding. Es wird sicher keinen Stress geben. Saturn ist allerdings nicht als preiswert bekannt....... Brauchst du auch ein Interface dazu ? Oder ist das USB bzw ein Headset mit Elektretmikrofon. Dann schau ob es an deinen Computer passt ( 1x 4-poliger Stecker am Headset und am PC 2 x 3-polig klappt nicht da brauchst du einen Splitter)

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Beschränkt geschäftsfähig sind Minderjährige vom vollendeten 7. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (§ 106 BGB). Die meisten Rechtsgeschäfte, die beschränkt Geschäftsfähige schließen, sind schwebend unwirksam, wenn sie nicht mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters (in der Regel die Eltern) geschlossen werden.

Was möchtest Du wissen?