Ab wieviel Jahren darf man in einer Nachtschicht arbeiten?

3 Antworten

Drück Dich bitte besser aus. Was denn nun? 4.00 - 10.00 Uhr oder 16 - 22.00 Uhr? Einmal schreibst Du Nachtschicht, dann wieder Nachmittags.

ist von 16-22 Uhr ... hätte ich schreiben sollen, aber ich hab ja dort hingeschrieben Nachmittags... und das zählt iwie bei den als Nachschicht...

0

Soviel ich weiß, darfst du das erst mit deiner Volljährigkeit, da du noch unter Jugendschutz stehst...

mmh wäre schade :(

0

Jobwechsel! Wie kann ich meine Gründe in der Bewerbung gut formulieren?

Hallo. Möchte meinen job wechseln. Habe dazu gute gründe, weiss aber nicht, ob ich sie erwähnen soll in meinem Bewerbungsschreiben. Hier die gründe:

  • neuer job wäre im meiner ortschaft, kein auto notwendig. Bin umweltfreundlicher mensch
  • beim jetzigen job verliere ich täglich 3 stunden durchs pendeln/stau
  • berufsbegleitend hole ich meine matura (abi) mit schwerpunkt medientechnik nach. Schule ist in der nähe des neuen arbeitgebers + der job wäre im technischen bereich, was mich sehr anspricht. Momentan arbeite ich in der logistik.

Am liebsten würde ich keine gründe nennen müssen. Aber der neue chef möchte doch sicherlich wissen, warum ich den job wechseln möchte. Bitte um tipps. Bin echt schlecht im formulieren. Danke.

...zur Frage

Ist es erlaubt in dauerhafter Nachtschicht zu arbeiten?

Ich soll in so ner Zeitbude nur Nachtschicht machen. Ist sowas überhaupt erlaubt. ? Mach nebenbei noch schule  ich könnte mir denken das sich die Nachtschicht negativ drauf auswirkt. Von der Gesundheit ganz anzuschweigen.

...zur Frage

Welcher Job ist der Richtige? Ich bin verzweifelt :s

Hallo!

meine Lage ist momentan sehr verzwickt. Ich habe anerkannte schwere Depressionen und komme in der Schule (Einführungsphase zum Abi) auch nicht so gut klar, dass ich mit Sicherheit sagen kann, dass ich nächstes Jahr versetzt werde. Deswegen habe ich beschlossen auf ein Berufskolleg zu wechseln und mein Fachabi im Sozialen Bereich zu machen um dann Soziale Arbeit zu studieren. Allerdings habe ich bis jetzt nur schlechtes über den Beruf lesen können im Internet. Von zu schlechter Bezahlung bis zu Mobbing und unsichere Arbeitsplätze. Dennoch: Egal welche Tests oder Gespräche ich mache: Es kommt immer etwas im sozialen Bereich raus. Ich habe einfach große Angst am Existenzminimum zu leben. Da ich aus einer eher armen Familie komme möchte ich es einmal besser haben als meine Eltern. Es gibt so viele Angebote dass ich mich einfach nicht entscheiden kann. Dazu kommt halt noch, dass meine Lehrer eigentlich doch viel von mir halten und sagen Ausbildungen und Berufskollegs sind nur etwas "für dumme". Ich bin total verunsichert. Ich kann meine Leistungsfähigkeit aufgrund der Depressionen einfach nicht einschätzen und weiß nicht welcher Job nun der Richtige ist. Alles was ich mir wünsche ist ein Job mit einem anständigen Gehalt der nicht vollkommen eintönig ist. Ich liebe Tiere und berate gern Menschen. Außerdem helfe ich sehr gern und mache gern Musik. Mein Stärken sind Zuverlässigkeit, Engagement und Belastbarkeit. Ich fände einen Job im Verkauf recht reizvoll allerdings bin ich eher unterdurchschnittlich gut in Mathe.

...zur Frage

Abi nachholen wie viel wert ist es?

Wenn ich einen nicht so gut bezahlten Job habe und trotzdem mein Abitur nachholen möchte, kann ich dann in einen besser bezahlten Job gehen?

...zur Frage

suche gut bezahlten job(ohne ausbildung oder studium)

ich bin 48 und habe 2 kinder , weswegen ich aufgehört hab zu arbeiten , ich war promovierte wissenschaftlerin im berrecih sprache, sogar mit doktortitel, was mir aber nix mehr nützt und nun suche ich einen job den man ohne ausbildung ausführen kann, er sollte relativ gut bezahlt sein. wisst ihr irgendwelche stellen??

...zur Frage

Reicht heutzutage schon ein Realschulabschluss, oder muss man unbedingt Abitur für einen gut bezahlten Job absolviert haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?