Ab wieviel Jahren darf man in Deutschland Sex haben?

5 Antworten

Es gibt keine Altersgrenze, ab wann man Sex haben darf.

Es gibt nur Gesetze dafür, wer mit wem Sex haben darf und das einzige, das definitiv verboten ist, ist Sex mit unter 14-jährigen, wenn man selbst über 14 ist.

1

Wenn man 14 ist oder rüber oder beides?

0
51
@shane19

Es dürfen auch zwei zehnjährige Sex haben, wenn sie das wollen, strafbar ist das nicht.

Es darf auch eine 13-jährige mit einem 27-jährigen Sex haben, aber er darf keinen Sex mit ihr haben.

Das ist einfach

U14+U14: ist erlaubt. das ist immer sexueller Mißbrauch von Kindern, selbst wenn der Jüngere sagt, er will das so.

U14+Ü14: nicht erlaubt.

U18+Ü18: erlaubt, wenn kein Abhängigkeutsverhältnis ausgenutzt wird (also lehrer, Ärzte, Trainer, Betreuer, Ausbilder, Chef etc.) und auch kein Geld gezahlt wird (Geschenke gegen Sex gelten ebenfalls als Geld).

14 oder 15+Ü21: erlaubt, wenn der ältere nicht die ihm gegenüber eventuell noch fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt. Soll heißen: wenn der jüngere sagt und meint "Ich will das auch." ist es auch erlaubt.

0

Kommt darauf an.Wenn beide unter 14 sind ist das straffrei möglich , da man in dem Alter noch nicht strafmündig ist.Ansonsten ab 14 , Alter des Partners spielt dann keine Rolle , solange er auch über 14 ist , kann also auch z.B. 50 Jahre alt sein.

Minderjährige dürfen nur mit minderjährige machen und volljährige nur mit volljährige. (Aber dann nur wen bei einverstanden ist?

51

Wo soll das stehen? Also das beide euverstanden sein müssen, ist klar, aber wo steht das mit den Minderjährigen und Volljährigen?

1
51
@esolnetsok

Und WO steht das da deiner Meinung anch? Ich kenn den § und da steht das nicht.

1
51
@esolnetsok

Da steht: "(2) Ebenso wird eine Person über achtzehn Jahren bestraft, die eine Person unter achtzehn Jahren dadurch missbraucht, dass sie gegen Entgelt sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen lässt."

Das gilt also nur, wenn der Älter den Jüngeren bezahlt. Fließt kein Geld, gibts kein Gesetz dagegen.

Man sollte schon genau lesen, nicht nur die ersten 2 Nebensätze.

1
19
@MaraMiez

Entgelt bedeutet nicht gleich Geld.

Entgelt bedeutet für eine Arbeit oder aufgewandte Mühe gezahlte Entschädigung.

Das heißt z.B damit ich dich Nachhause fahren soll muss du mit mir schlafen oder ich Beende nicht die Beziehung wen du mit mir schläfst,

0
51
@esolnetsok

Nein, das was du beschreibst ist das Ausnutzen einer Zwangslage (zumindest das erste Beispiel, das andere ist einfach nur emotionale Erpressung und das ist nicht strafbar...und davon ab in jedem Alter möglich), was bereits mit Absatz 1 abgedeckt ist.

Das bedeutet trotzdem nicht, dass Volljährige nicht mit Minderjährigen Sex haben dürfen. Dürfen sie, solang sie dabei eben keine Zwangslage ausnutzen oder Geld zahlen.

Du schuldest mir immernoch den Nachweis, wo das stehen soll. Ich bleibe gespannt.

1
19
@MaraMiez

Na also, hast doch selber gesagt das es eine Zwangslage ist. Außerdem beweis du mir erstmal mal das Entgelt nur Geld heißt. Eine gezahlte Entschädigung kann fast alles sein, sei es Kochen zum Abend oder als dank dafür das man immer jemandenn zur Seite hat und es mit Sex belohnt.

0
51
@esolnetsok

Sach mal willst du dumm tun oder bist du es? Geht mir nur darum, zu wissen, ob du vielleicht gar nichts dafür kannst...

Du hast behauptet Minderjährige dürfen nur mit Minderjährigen. Volljährige nur mit Volljährigen. Volljrährige in der Folge also nicht mit Minderjährigen.

Ich wollte von dir den dazu gehörigen Gesetzestext sehen, den du bisher NICHT liefern konntest. Alles was du konntest, war die Ausnahmen zeigen, in denen es nicht erlaubt ist (Zwangslage, Entgelt).

In keinem Gesetz steht "Strafbar macht sich eine Person über achtzehn, wenn sie Sex mit einer Person unter 18 hat." Sondern nur "macht sich strafbar, wenn". Deswegen kannst du diese Aussage ja auch nicht untermauern und bringst Beispiele, die mit dieser Aussage überhaupt nichts zu tun haben, weil sie sich entweder auf die Ausnahmen beziehen oder einfach nur dämlich sind.

Seinen Partner zu bekochen...das Gericht will ich sehen, das ein Person Über 18 deswegen wegen sexuellem Mißbrauch von Jugendlichen verurteilt.

Das Gericht sieht Entgelt übrigens so: eine Leistung mit finanziellem Gegenwert, sei es Geld oder auch Geschenke, was wiederum Schmuck sein kann, Handys oder auch Reisen. Und das dann unter der Prämisse: "Wenn du das haben willst, musst du Sex mit mir haben." (Wobei "muss" falsch ist...es kann ja auch andersrum sein, dass die jüngere Person sagt "Du willst Sex? Dann kauf mir das und das.") Sex gegen Entgelt heißt im rechtlichen Sinne Prostitution. Es ist keine Prostitution, mit seinem Freund/seiner Freundin zu schlafen, der/die in der Beziehung einfach nur Dinge macht, die man halt macht, wie z.B. auch mal seinen Partner zu bekochen.

1
11

Das ist falsch.Eine 14 Jahre alte Person darf z.B. auch mit einer 45 Jahre alten Person legal Sex haben.

1

Was möchtest Du wissen?