Ab wieviel Jahren darf man ein Piercing oder ein Tattoo haben?

8 Antworten

Unter 18 Jahren benötigst du deinen Ausweis, die schriftliche Erlaubnis von beiden Erziehungsberechtigten und deren Ausweise. Wenn dein/e Mutter/Vater alleinerziehend ist, wird ein Dokument benötigt, das die alleinige Erziehungsberechtigung nachweist (z.B. Scheidungsurteil oder ähnliches). Alternativ kann im Studio eine Eidesstattliche Versicherung zur Glaubhaftmachung der alleinigen Erziehungsberechtigung abgegeben werden.

Bei unter 16jährigen muß mindestens ein Elternteil mit ins Studio kommen.

Bei unter 14jährigen müssen beide Eltern mit ins Studio kommen.

Es gibt praktisch keinen guten Tätowierer die Minderjährige tätowieren - daher sollte man mit Tattoos immer bis 18 Warten.

Ein gesetzliches Mindestalter gibt es aber nicht.

Piercen lassen darfst du dich mit Einverständnis deiner Eltern offiziell erst ab 14. Manche Piercer machen das leider auch schon früher (was eig nich ganz legal is und wenn er das macht is es nich wirklich ein guter Piercer) manche aber auch erst ab 16. Das is aber schon selten.

Bei einem Tattoo is es ganz unterschiedlich. Kommt auf das Studio drauf an. Es is absolut ok wenn er es sich ab 15 Jahren stechen lassen will (rein reichlich gesehen) allerdings sollte er es nur an Stellen stechen lassen, wo er es leicht verdecken kann. Manche Tattoowierer machen unter 18 gar nicht auch nich mit Einverständnis der Eltern,was sehr vernünftig ist.
Er soll am besten mal bei verschiedene Studios vorbei schauen und sich beraten lassen.

Also ich glaube ab 14 darfst du ein Piercing haben aber Tattoo erst ab 16/18 da weis ich es nicht genau (:

Was möchtest Du wissen?