Ab wie viel Jahren darf man eigentlich einen Nebenjob haben?

5 Antworten

Das Jugendarbeitsschutzgesetz sagt folgendes:

Nebenjob / Ferienjob
Erlaubt ab 13 Jahre, mit Einwilligung des Personensorgeberechtigten (Eltern).

Gearbeitet werden darf maximal 2 Stunden pro Tag. Nur im landwirtschaftlichen Betrieb darf man bis zu 3 Stunden pro Tag helfen. Eine Beschäftigung vor dem Schulbeginn und und nach 18 Uhr ist verboten. Am Wochenende darf ebenso nicht gearbeitet werden. (§5 JArbSchG). Laut § 6 gibt es behördliche Ausnahmen für Veranstaltungen sowie für die Arbeitszeiten in einer Bäckerei bei einem Ferienjob.

Zusatz zum Ferienjob: Mit 13 / 14 Jahre gelten die oben genannten Vorschriften. Jugendliche ab 15 Jahren dürfen zusätzlich während der Schulferien 4 Wochen pro Jahr Vollzeit arbeiten. Vollzeit gearbeitet werden dürfen höchstens vier 5-Tage-Wochen, was genau 20 Arbeitstagen entspricht. Die tägliche Arbeitszeit darf 8 Stunden, die Wochenarbeitszeit 40 Stunden nicht überschreiten und zwischen den Arbeitstagen muss eine Ruhezeit von mindestens 12 Stunden liegen.

Diese Regelungen werden hinfällig wenn du nicht mehr Schulpflichtig bist. Dann kann man auch länger arbeiten. Da die Schulpflichtzeit von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ist, google einfach mal die Schulpflichtzeit für dein Bundesland.

so weit ich weiß muss man für fast alle Nebenjobs 16 sein (außer sowas wie werbung austragen)

um dich da zu bewerben kannst du mal im Internet nach einer Service Nummer oder ählichem Fragen und da anrufen

verdienen wirst du aber nicht viel, ist zwar unterschiedlich aber so ca. 5 Euro pro Stunde wenns was richtiges ist macht also 25 Euro in der Woche

15, die meisten nehmen aber nur ab 16. Normal sind das 400-450 Euro im Monat und da das Aushilfe ist, kannst du dir deine Zeit nicht wirklich so einteilen wie du willst, ich denke, 1x pro Woche 5 Stunden wird aber nicht gehen.

15 J. ist falsch.

0
@Lavendelelf

Na klar, ich kenne aber viele 15-Jährige die im Logistikzentrum arbeiten.

0

Wie viel Geld bekommt man beim Supermarkt für Regale einräumen etc. (Nebenjob, Minderjährig)?

...zur Frage

Wie viel verdient man als ungelernte Kraft in einem Supermarkt?

Wie viel verdient man wenn man in einem Supermarkt Teilzeit arbeitet, also Kasse und Regale einräumen ohne Verkäuferin oder Einzelhandelskauffrau gelernt zu haben? Mit was kann ich rechnen?

...zur Frage

ab wieviel jahren darf man geld spenden?

Also ich bin 13 jahre alt und liebe tiere über alles. Da meine kaninchen vor kurzem gestorben sind und ich keine neuen darf, wollte ich dass es den tieren im tierheim auch gut geht:') deshalb hab ich mir ein nebenjob aufgesucht und nun 60€ zusammengespart;) meine frage ist jetzt ab wieviel jahren man ohne erlaubnis der eltern spenden darf:) freue mich auf eure antworten

...zur Frage

Wieviel darf ich als Hartz 4 Kind dazu verdienen?

Hallo, meine Mutter bezieht Hartz 4 und ich wollte fragen wieviel ich im Nebenjob dazu verdienen darf. Zur Zeit besuche ich die Berufsschule und bekomme demnächst ein bisschen Bafög.  Wieviel darf ich dazu verdienen ohne das meine Mutter Abzüge hat?
Und bekomme ich dann kein Bafög mehr?
Danke im Voraus :)

...zur Frage

Supermarkt Regale auffüllen?

Wie alt muss man da sein? Wie viel verdient man? Wie frag ich da nach?

...zur Frage

Bafög +Kleingewerbe +Nebenjob?

Ich bekomme Studentenbafög. Darf ich einen Nebenjob (450eur) und ein Kleingewerbe haben?

Wieviel darf ich Anrechnungsfrei dazu verdienen?

Wenn ich zb jeden Monat 100 Euro durch das Gewerbe verdiene, wieviel darf ich dann noch monatlich durch den nebenjob dazu verdienen, ohne das mir was vom Bafög abgezogen wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?