Ab wieviel Jahren darf man an einem Volksbegehren teilnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Teilnahmeberechtigung an Volksbegehren wird durch das jeweilige Wahlgesetz bestimmt. In der Regel setzt dies das aktive Wahlrecht voraus. Bei Volksbegehren auf Landesebene also die Berechtigung den Landtag zu wählen, auf Kommalebene die Berechtigung bei Kommunalwahlen wählen zu dürfen.

http://www.wahlen.bayern.de/lw/erster_teil.htm#1

Landeswahlgesetz Bayern:

"Art. 1 Voraussetzungen des Stimmrechts

"(1) Stimmberechtigt bei den Wahlen zum Landtag, bei Volksbegehren und Volksentscheiden sind alle Deutschen im Sinn des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Tag der Abstimmung, bei Volksbegehren spätestens am letzten Tag der Eintragungsfrist,"

"1. das 18. Lebensjahr vollendet haben, .....""

Volljährig, also 18 Jahre, steht so im Gesetz.

Jan

Was möchtest Du wissen?