Ab wieviel Jahren darf ich mir nager/Ratten kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lt. Tierschutzgesetz ab 16 ohne Einwilligung der Erziehungsberechtigten, aber wenn Du Tiere magst, kaufst Du auf gar keinen Fall welche in Zooläden, Baumärkten, Gartencentern etc., damit fördert man entsetzliche Tierquälerei.

Hier siehst Du, wie Tiere für solche Läden "hergestellt" werden (wenn man Dir im Laden was anderes erzählt, wirst Du entweder direkt angelogen oder der Verkäufer weiß es nicht besser weil er von der Geschäftsleitung nicht richtig informiert ist damit er beim Verkaufen überzeugender ist):

Schaue Dich stattdessen in Tierheimen und bei Kleintierhilfen um. Ebay-Kleinanzeigen o. ä. kommt evtl.auch  in Betracht. Manchmal inserieren dort Tierhalter, die sich z. B. aufgrund von Allergie von ihren Tieren trennen müssen. Man muss dort aber sehr, sehr genau hinschauen und den Leuten "auf den Zahn fühlen" damit man nicht an jemanden gerät, der im Hinterzimmer munter Tiere "produziert" oder einem ein trächtiges Weibchen unterjubeln will.

Omg Danke für die hilfe😥😙

2

Wird höchste Zeit, daß dieses Video noch viel bekannter wird!

1

Ab 16 ist es gesetzlich erlaubt. Der Laden kann jedoch andere Bedinungen in seinem Hausrecht durchsetzen und erst ab 18 verkaufen. Also das ist individuell.

Soweit ich weiß muss man mindestens 7 Jahre alt sein, da man davor noch nicht dazu fähig ist Kaufgeschäfte zu machen.

Falsch. Wirbeltiere werden nicht an Kinder unter 16 verkauft!

0

Was möchtest Du wissen?