Ab wieviel Jahren darf ich einen Nebenjob machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie alt bist du denn?

Von 13-15 Jahren darf man beschränkt arbeiten, also: ca. 2 Stunden und nur mit Erlaubnis der Eltern. Außerdem Schulzeiten eingehalten werden und die Arbeiten dürfen nicht allzu anstrengend sein.

Fast das gleiche gilt, wenn du zwar älter, aber noch schulpflichtig bist. Dann darfst du aber pro Jahr 4 Wochen in den Schulferien arbeiten.

Wenn du älter bist und NICHT mehr zur Schule gehst, dann darfst du bis zu 8 Stunden täglich und in der Woche maximal 40 Stunden arbeiten.

Das kommt auf die Tätigkeit an... Zeitungen darfst du soweit ich weiß schon mit 12 Jahren austragen Kellnern dagegen darfst du erst ab 16 Aushilfsjobs in Supermärkten sind in der Regal auch ab 16

Fazit: Ein Großteil der Nebenjobs darfst du erst mit 16 machen und auch nur in einem bestimmten Zeitrahmen. Allerdings gibt es durchaus auch Ausnahmen ;)

Ja die gibt es: ab 13---) Zeitung austragen, Rasen mähen etc. ab 16---) Kellnern, 400 euro minijobs ab 18---) alles

Was möchtest Du wissen?