Ab wieviel hustensaft wird man betrunken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wäre grob fahrlässig, dir dazu irgendwas zu sagen!

Aber...bei genügend Paracetamol, von dem man NICHT betrunken werden kann, bekommt man einen hübschen Leberschaden oder sogar ein noch schöneres Leberversagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Hustensaft ohne Alkohol! Wenn du den nimmst, brauchst du dir keine diesbezüglichen Gedanken zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Überdosis an Hustensaft kann ernsthafte Nebenwirkungen hervorrufen.(kommt auf den Hustensaft an) Lies die Packungsbeilage durch dann siehst du es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.. einfach nein. Lass sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?