Ab wieviel Grad macht Ihr die Heizung an?

5 Antworten

Normalerweise wenn die Innentemperatur unter 20°C fällt, wenns nur am Abend so ist, heize ich den Kamin ein im Wohnzimmer. Geheizt wird bei uns per Zentralheizung aber im Schlafzimmer hab ich immer nur das absolute Minimum oder ganz ausgeschaltet schlafe Sommer wie Winter mit offenem Fenster. Küche wird meist durchs kochen genug geheizt (Gasherd). Im Winter das Wohnzimmer auf 22°C, das Büro wird duch die ganzen Computer so geheizt das ich es im Sommer runterkühlen muss weil die PC's sich sonst abschalten (Sicherheitsabschaltung bei überhitzung). Die Heizung ist noch aus obwohl ich schon überlegt hab ob ich sie dieses Jahr wohl früher hochfahren muss als auch schon...

Ich achte nicht darauf, wieviel Grad draußen sind. Drinnen sollten mehr als 19 Grad sein (in der Küche). Die habe ich aber auch noch lange ohne Heizung, wenn es draußen schon kälter wird. Unser Haus ist nämlich gut isoliert!

habe meine fenster jetzt auf gehabt und habe 17,8 grad.ich denke das ich im laufe des tages die heizung an machen werde.gestern bin ich noch mit kurzer hose gelaufen.brrrr

Bis jetzt habe ich noch nicht geheizt. Ich fange an, wenn es in meiner Wohnung zu kalt wird. In der Regel heize ich nur im Bad und im Wohnzimmer. Aber wenn es mir im Schlafzimmer zu kalt wird, stelle ich dort auch die Heizung an. Bei mir ist es meistens im Winter und wenn es draußen kalt ist so zwischen 18 und 20 Grad. Mehr als 20 Grad heize ich in der Regel nicht, weil es mir dann zu teuer wird.

nur dann wenn es drinnen zu kalt wird ,also,etwa 18 Grad,..geheizt wird nur im Wohnzimmer,mehr brauchen wir nicht,.die Wärme verteilt sich ja eh im ganzen Haus,..

Was möchtest Du wissen?