Ab wieviel Grad empfinden wir (Spül-)Wasser als schmerzhaft heiß?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf jeden einzelnen Menschen drauf an, wie ed das gewöhnt ist, normal sind es durchnlittlich etwa 50-60°, Metzger z. B. können noch in gute 70° hinein greifen, sogar noch mehr, meine Mutter musste noch von Hand die Wäsche waschen, weil es noch keine Wama s gab, ich erinnere mich, wie sie in heisses Wasser greifen konnte um die Wäsche raus zu nehmen, ich könnte das heute noch nicht, wir sind halt auch, dadurch wir jede Temperatur einstellen können, dadurch richtige Weicheier geworden.

Meine Mutter hatte immer sehr rote Hände, so heiss war das Wasser damls, ich denke, kurz vor dem Kochen, d.h. 70-80 ° L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0
@elizza

Des Rätsels Lösung ist übrigens da. 50 °C waren es. Denn maximal sind bei uns 55 °C aus dem Heißwasserhahn möglich.

0

Es können bis zu etwa 60 Grad sein, welche die betreffende Person verkraften kann. Allerdings ist dies auch nur begränzte Zeit möglich. Interessant dabei ist, dass das Schmerzempfinden erst mit einer gewissen Verzögerung eintritt. Dadurch kann ein Mensch kurzzeitig auch wesentlich heißere Gegenstände und Flüssigkeiten ohne große Schmerzen berühren. Natürlich reden wir in diesem Fall von Bruchteilen einer Sekunde. Auf diese Weise habe ich mal getestet, ob eine Herdplatte noch heiß ist. Außerdem haben die Menschen Bereiche auf der Haut, wo die Empfindlichkeit gegenüber Hitze oder Kälte besonders hoch oder niedrig ist. LG

Ganz bestimmt über 60°C!

Bis ca. 60°C empfindet man die Temperatur gerade noch so als erträglich, aber nur für ein paar Sekunden. Denn bei 60°C gerinnen Eiweiße, d. h., Deine Hände würden dann wahrscheinlich allmählich durchgaren...

Eine Freundin von mir macht ihren Joghurt selber, das muss die Milch auch 60°C haben für die Milchsäurebakterien. Sie sagt, die Temperatur sei erreicht, wenn man den Finger gerade noch so reinhalten kann.

LG!

bekannt ist, auch aus der Industrie, dass Frauen an den Händen heißere Temperaturen ertragen als Männer, why ever. 60° sind aber schon recht heiß. Ich würde dir empfehlen, Haushaltshandschuhe anzuziehen, das dämpft um viele Grade, auch wenn das ungewohnt ist.

Im Durschnitt bei 60° lässt man die Sachen fallen (immer Variationen von einer zu anderen Person)

Ein Bad von 41° ist schon sehr Warm

durchlauferhitzer soll das Wasser 70°haben

Was möchtest Du wissen?